DOGE zielt auf die 0,25-Dollar-Region ab

DOGE zielt auf die 0,25-Dollar-Region ab

Der Kryptowährungsmarkt handelt derzeit positiv, und das könnte dazu führen, dass DOGE in den kommenden Stunden über die 0,25-Dollar-Marke bricht.

Der Kryptowährungsmarkt hat die jüngsten rückläufigen Tendenzen abgeschüttelt und handelt in den letzten 24 Stunden im grünen Bereich. Bitcoin ist um über 2% gestiegen und versucht, den Widerstandspunkt von 35.000 USD zu durchbrechen.

Die Rallye von Bitcoin hat andere Kryptowährungen ausgelöst, wobei Dogecoin in den letzten 24 Stunden ebenfalls um 1,3% gestiegen ist. Die Rallye des allgemeinen Marktes könnte diese Woche weitergehen, und das würde es DOGE ermöglichen, die Widerstandsmarke von 0,25 USD in den kommenden Stunden zu durchbrechen.

DOGE-Preisausblick

Dogecoin bleibt eine der führenden Kryptowährungen und einer der Top-Performer in den letzten 24 Stunden. Nachdem die Bullen einer Abwärtsbewegung in Richtung der 0,20-Marke Widerstand geleistet hatten, konnten sie ihren Preis nach oben treiben, und DOGE handelt jetzt bei 0,22 USD pro Münze.

Das DOGE/USD-Paar könnte sich in Richtung des einfachen gleitenden 100-Tage-Durchschnitts bei 0,2377 bewegen. Eine Rallye über den 100-Tage-SMA hinaus könnte Dogecoin den nötigen Schwung verleihen, um sein 7-Tages-Hoch von 0,2499 US-Dollar (0,2499 Euro) zu übertreffen.

Die gesamte Dogecoin-Preisaktion wird derzeit mit einem zinsbullischen Momentum gehandelt. Die Kryptowährung erholt sich von den Verlusten der letzten Woche, als sie von der 0,25-Dollar-Marke gefallen ist. Der Rückgang kam, obwohl Elon Musk behauptete, Dogecoin würde als Zahlungswährung einen besseren Job machen als Bitcoin und Ether.

DOGE/USD-Chart. Quelle: Coinlyze

Derzeit befindet sich die MACD-Linie von DOGE im bullischen Bereich, während der 14-Tage-RSI näher an der OB-Region liegt, was darauf hindeutet, dass das Handelsmuster der Kryptowährung positiv ist und ihr Preis höher steigen könnte.

Da sich der breitere Markt in den letzten Wochen jedoch immer noch in einem bärischen Ton gehalten hat, könnten die Bären die Kontrolle wieder zurückgewinnen. Wenn dies der Fall ist, könnte das DOGE/USD-Paar unter die Unterstützung von 0,20 abrutschen. Jede Bewegung in Richtung der 0,20-Dollar-Marke könnte dazu führen, dass DOGE der 0,15-Dollar-Region ausgesetzt ist, die zuletzt am 21. Juni verzeichnet wurde.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

ETC-Rallyes nach Hard Fork, aber Graustufen-Verkäufe signalisieren Ärger

ETC-Rallyes nach Hard Fork, aber Graustufen-Verkäufe signalisieren Ärger

Der Ethereum Classic-Preisverlauf bietet nach seiner jüngsten Magneto-Hard-Fork-Entwicklung einen zinsbullischen Ausblick. Der Krypto-Investmentgigant Grayscale signalisiert …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?