Diskussion in Münster: Das Fällen von Bäumen sorgt für Unruhe

Die Fichte in der Austraße weicht dem Uferpark, der gerade renoviert wird. Foto: privat

Der Bezirksbeirat Münster hat im Oktober 2019 das Projekt Uferpark Austraße genehmigt.

Münster – Die Nachricht von der letzten Woche, dass in der Austraße in Münster ein Fichtenbaum für den Bau der zweiten Bauphase des Uferparks im Bereich unterhalb des Freiensteins entfernt werden müsste, sorgte für große Unruhe. Die Münstersche Bezirksvorsitzende Renate Polinski und der jeweilige Fraktionssprecher im Bezirksbeirat haben E-Mails erhalten. Es konnte nicht sein, dass es die stattliche Fichte mit den schönen und gut akzeptierten Ruheplätzen war. “Das braucht niemand”, ist verärgert. “Es wird etwas Schönes und Wertvolles zerstört, das weit oben und unten im Neckar seinesgleichen sucht.”

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Automobilindustrie in der Region Stuttgart: Gewerbegebiet für Pionierunternehmen statt Grünflächen

Moderne Produktionsanlagen sollten Platz finden – vorzugsweise solche aus der Automobilindustrie und ihren Zulieferern. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?