Crypto News

Diese neue Meme-Münze macht weiter, da die meisten Kryptowährungen nach der Verurteilung durch CZ abrutschen

  • Changpeng Zhao wurde trotz Antrag des Justizministeriums auf eine längere Haftstrafe zu vier Monaten Gefängnis verurteilt.
  • Der Kryptomarkt bricht nach der Verurteilung des Binance-Gründers ein; Die Preise für BTC und ETH sinken.
  • Der Kangamoon-Vorverkauf nimmt Fahrt auf und bringt über 6 Millionen US-Dollar ein, wobei über 79 % der $KANG-Tokens verkauft wurden.

Nach der Verurteilung von Changpeng Zhao, dem ehemaligen CEO von Binance, erlebte der globale Kryptomarkt einen Abschwung mit einem deutlichen Rückgang von 8,17 %. Die Preise für Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) liegen an der Spitze, wobei BTC in den letzten 24 Stunden um 9,03 % und ETH um 9,16 % gefallen sind.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung lag der Preis von BTC bei 57.454,33 US-Dollar, während ETH bei 2.867,59 US-Dollar lag. Aber da die meisten Kryptowährungen fallen, Kangamoonein neuer Meme-Coin, bietet mit seinem laufenden Vorverkauf eine alternative Möglichkeit.

Urteil gegen Changpeng Zhao nach Ablehnung des Antrags des Justizministeriums

c, bekannt als „CZ“, wurde zu vier Monaten Gefängnis verurteilt, nachdem er sich schuldig bekannt hatte, bei Binance gegen Geldwäsche verstoßen zu haben.

Wie bereits berichtet, erfolgte die Verurteilung von Zhao, nachdem der US-Bezirksrichter Richard Jones den Antrag des Justizministeriums (DOJ) auf eine längere Haftstrafe von drei Jahren abgelehnt hatte.

Trotz der erheblichen Strafen, die gegen Binance verhängt wurden, war Zhaos Strafe deutlich kürzer, was die Entscheidung des Richters widerspiegelt.

Die Staatsanwaltschaft hatte sich für eine längere Strafe ausgesprochen und dabei die Schwere des Fehlverhaltens von Binance betont. Sie beschuldigten Zhao, dem Wachstum und der Rentabilität der Börse Vorrang vor der Einhaltung der US-Gesetze zu geben, was zu einem „Wild-Westen“-Umfeld führte, in dem Kriminelle willkommen waren. Sie betonten auch das Versäumnis von Binance, verdächtige Transaktionen mit Beteiligung ausgewiesener Terrorgruppen zu melden, und die Unterstützung des Unternehmens für den Verkauf illegaler Materialien.

Siehe auch  Bitcoin durchbricht 72.000 US-Dollar, da MicroStrategy weitere 12.000 BTC erwirbt

Als Reaktion darauf behauptete die Verteidigung, dass es sich bei Zhaos Handlungen nicht um vorsätzliche kriminelle Handlungen, sondern vielmehr um Fehleinschätzungen handele. Sie betonten Zhaos Zusammenarbeit mit den Behörden und seine Bereitschaft, Verantwortung für die Mängel von Binance zu übernehmen. Sie argumentierten, dass Zhao versucht habe, einen positiven Einfluss auf die Kryptoindustrie zu haben, dabei aber Fehler gemacht habe.

Am Ende verurteilte der Richter Zhao zu einer Gefängnisstrafe von vier Monaten, was im Vergleich zu den Wünschen des US-Justizministeriums als milde angesehen wurde.

Trotz der Entscheidung des Richters, eine kürzere Strafe zu verhängen, kritisierte er Zhao für die Vernachlässigung der Einhaltung der Vorschriften. Richter Jones betonte, dass Zhao über die Ressourcen und Fähigkeiten verfüge, um die Einhaltung der Vorschriften durch Binance sicherzustellen, dies jedoch nicht effektiv getan habe.

Die Bemerkungen des Richters unterstrichen die Bedeutung der Aufrechterhaltung rechtlicher Standards in der sich schnell entwickelnden Kryptolandschaft.

Eine neue Meme-Münze floriert im Vorverkauf, während der Markt sinkt

Während der Markt auf die Verurteilung von Changpeng Zhao reagiert, kämpft Kangamoon um die nächste Top-Meme-Coin-Position.

Im Gegensatz zu anderen Meme-Coins, die nur vom Engagement der Community profitieren, integriert Kangamoon SocialFi- und Play To Earn (P2E)-Elemente, um eine lebendige Community von Meme-Enthusiasten zu fördern.

Kangamoon-Teilnehmer können an Aktivitäten wie dem Zusammenstellen von Champions, dem Kämpfen epischer Begegnungen und dem Wetten auf Lieblingskämpfer teilnehmen, um die einheimischen $KANG-Tokens und exklusive Belohnungen zu verdienen.

Der $KANG-Token ist ein ERC-20-Token und läuft auf der Ethereum-Blockchain mit einem maximalen Angebot von 1 Milliarde Token, von denen 600 Millionen Token im laufenden Vorverkauf zum Kauf verfügbar sind.

Siehe auch  Die Kämpfe von Binance machen Schlagzeilen

Kangamoon-Vorverkauf

Der Kangamoon-Vorverkauf hat beträchtliche Aufmerksamkeit erregt und über 6 Millionen US-Dollar gesammelt, wobei 79,3 % der Token für den Vorverkauf reserviert waren und 20,7 % übrig blieben.

Da die Teilnehmer sehnsüchtig darauf warten, ihre $KANG-Tokens nach dem Vorverkauf einzufordern, können interessierte Anleger über die Website des Projekts über eine einfache Schaltfläche „Anfordern“ darauf zugreifen. Sie können noch vor Ende des Vorverkaufs $KANG-Tokens zu einem Preis von 0,0196 $ erwerben.

Abschluss

Der Kryptomarkt steht nach der Verurteilung von Changpeng Zhao vor einem Abschwung, da die Preise für Bitcoin und Ethereum sinken.

Doch während der Rest des Marktes ins Minus rutscht, gewinnt das Kangamoon-Projekt weiter an Dynamik, da der Vorverkauf des $KANG-Tokens großes Investitionsinteresse auf sich zieht.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"