Die Synästhetikerin Alexandra Kirschner: Die Frau, die Geräusche sieht

Alexandra Kirschner in ihrer Wohnung im Norden von Stuttgart Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

Zahlen haben für Alexandra Kirschner einen Charakter und Wochentage sind bunt – sie nimmt synästhetisch wahr. Dieses Geschenk hilft ihr im Alltag und bei der Arbeit. Es kann aber auch eine Belastung sein.

Stuttgart – Elias holt noch einmal tief Luft. Dann steigt seine Stimme aus seinem Bauch, an seiner Kehle vorbei, die Waage hoch und wieder runter. “Dub dub dub du-hu-hu-a”, klingt es aus seinem weit geöffneten Mund. Von dort kriecht das Geräusch in Alexandra Kirschners Ohren und erscheint schließlich vor ihrem inneren Auge. Sie sieht eine gebogene Linie, die durchhängt und dunkler als gewöhnlich ist. Eigentlich sollte alles schön gerade und cremefarben sein. Aber da war etwas in Elias ‘Stimme, eine subtile Veränderung, ein falscher Ton. Alexandra Kirschner hörte ihn und sie sah ihn. Mit Hilfe ihrer Synästhesie.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Projekt in Untertürkheim: Der Eintritt in die Weinberge soll attraktiver sein

So soll der neue Eingang in der Strümpfelbacher Straße aussehen. Foto: planbar³ Weinberge prägen das …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?