Die Metaplex Foundation schließt SATF-Verkauf mit einer Kapitalerhöhung von 46 Millionen US-Dollar ab

Die Metaplex Foundation schließt SATF-Verkauf mit einer Kapitalerhöhung von 46 Millionen US-Dollar ab

Das Unternehmen suchte gezielt nach Investoren in der Sport- und Unterhaltungsbranche, um an der aktuellen NFT-Kurve festzuhalten

Die Metaplex Foundation, der Schöpfer von Solanas NFT-Protokoll Metaplex, gab heute bekannt, dass sie eine Finanzierungsrunde abgeschlossen hat, in der sie 46 Millionen US-Dollar gesammelt hat.

Die Runde wurde gemeinsam von Jump Crypto und Multicoin Capital geleitet, wobei mehrere andere große Marken beteiligt waren, darunter Alameda Research, Solana Ventures und Animoca Brands. Prominente Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, darunter der amerikanische Rapper Snoop Dogg und mehrere pensionierte sowie aktive Profi-Basketballer wie Michael Jordan, Allen Iverson und Kevin Love, nahmen teil.

Das DJ-Produktionsduo The Chainsmokers (über die Firma Mantis Venture Capital) und der Executive Vice President von New York Knicks nahmen ebenfalls teil.

Insgesamt beteiligten sich 90 Investoren an der Mittelbeschaffung. Stephen Hess, Direktor der Metaplex Foundation, erzählte Der Block dass die allererste Erhöhung des Unternehmens den Weg einer einfachen Vereinbarung für zukünftige Token (SAFT) einschlug. Typischerweise wird bei einem SATF eine vertragliche Vereinbarung über die zukünftige Übertragung von Krypto-Token an Investoren getroffen.

Das Unternehmen wird in diejenigen investieren, die Metaplex vorantreiben

Die zahlungskräftige Metaplex Foundation plant, das aufgenommene Kapital in die Skalierung von Gaming- und Metaverse-Anwendungen zu stecken.

„Wir freuen uns, die Projekte und Entwickler zu unterstützen, die die Funktionalität des Metaplex-Protokolls erweitern“, sagte der Direktor.

Laut Hess wird die Stiftung auch darauf abzielen, Entwicklertools zu verbessern und die potenziellen Anwendungsfälle von Solanas NFTs auf soziale Anwendungen auszudehnen. Das Unternehmen erwartet, dass dies dazu beitragen würde, Solana-Apps für mobile Geräte zu diversifizieren.

Wir werden dieses Jahr ein iOS-SDK und ein Android-SDK herausbringen, mit denen diese nächste Generation mobiler Apps schnell erstellt werden kann. Es wird viele der Spannungen und Schwierigkeiten lösen, die die Software-Engineering-Community im Allgemeinen bei der Arbeit mit der Blockchain und insbesondere mit Solana hatte, was schwierig sein kann. Hess erzählte Entschlüsseln.

Die Expansionsstrategie wird möglicherweise das Ansehen des Protokolls stärken, da es bereits mehr als 5,7 Millionen digitale Sammlerstücke geschaffen hat. Die Projekte von Metaplex, die als Standard-NFT-Protokoll von Solana dienen, verteilen sich auf 85.000 Projekte im Besitz von mehr als 600.000 einzigartigen Sammlern.

Strategische Investoren

Die Metaplex Foundation verfolgte einen strategischen Ansatz bei der Suche nach Investoren, die sich an dieser ersten Aufstockung beteiligen wollten.

Die Organisation ist der Ansicht, dass es für die enge Zusammenarbeit mit den Entwicklern beim Aufbau der nächsten NFTs entscheidend sein wird, dass Investoren stark in Sport und Unterhaltung involviert sind.

„Ein Grundsatz, an dem wir uns von Anfang an gehalten haben und der uns gute Dienste geleistet hat, ist, dass wir uns wirklich von Schöpfern – und Menschen, die in der Unterhaltungs-, Medien- und Sportbranche arbeiten – inspirieren lassen, um zu sehen, wohin wir NFTs als nächstes führen. “ bemerkte Heß.

Hess wies auch darauf hin, dass die Metaplex Foundation beabsichtigt, ihr Governance-Token META bald herauszugeben.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Die Modemarke Balenciaga folgt Gucci bei der Annahme von Krypto-Zahlungen

Die Modemarke Balenciaga folgt Gucci bei der Annahme von Krypto-Zahlungen

Balenciaga ist hinter Gucci her. Die Marke gab bekannt, dass sie jetzt Zahlungen in Kryptowährung …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>