Erste Bitcoin-Bank kommt nach Mexiko, unterstützt von Milliardär Ricardo Salinas

Die institutionelle Dominanz von Bitcoin steigt trotz behördlicher Maßnahmen

  • Institutionelle Anleger kaufen weiterhin massiv, wenn man die regulatorischen Maßnahmen in der Branche hinter sich lässt.
  • Die Dominanz großer Bitcoin-Transaktionen über 1 Million US-Dollar ist im letzten Jahr um 100 Prozent gestiegen.

Trotz des ganzen Dramas, das sich um die US-Infrastrukturrechnung dreht, bewegt sich Bitcoin nach Norden und steigt über die 46.000-Dollar-Marke. Bei Redaktionsschluss notiert Bitcoin um 3,5 Prozent höher bei 46.064 US-Dollar und hat eine Marktkapitalisierung von 865 Milliarden US-Dollar.

Die neuesten Daten zeigen, dass eine erhöhte institutionelle On-Chain-Aktivität der Grund für die jüngste Preisrallye von Bitcoin war. Die großen Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk haben in der letzten Woche eine 20-prozentige Rallye des BTC-Preises ausgelöst.

Angesichts des aktuellen Preistrends glauben Analysten, dass sich institutionelle Akteure mehr auf den Aufwärtstrend von Bitcoin als auf die potenziellen Hindernisse konzentrieren. Joel Kruger, Kryptowährungsstratege bei der institutionellen Kryptobörse LMAX Digital sagte CoinDesk:

Anleger schauen eher auf die positiven Aspekte der Regulierung als auf die negativen. Die Tatsache, dass die US-Regierung zuhört und sich bewusst ist, dass es im Infrastrukturgesetz eine Bestimmung rund um Krypto gibt, die einer weiteren Klärung bedarf.

Die steigende Dominanz großer Bitcoin-Transaktionen

Große Bitcoin-Transaktionen mit einem Wert von mindestens 1 Million US-Dollar sind seit Anfang August 2021 um 10 Prozent gestiegen. Dieses On-Chain-Transaktionsvolumen trägt zu 70 Prozent des gesamten übertragenen Wertes bei. Der On-Chain-Datenanbieter Glassnode zeigt, wie sich die Dominanz großer Bitcoin-Transaktionen im letzten Jahr verdoppelt hat. Es stellt fest:

Die Dominanz großer #Bitcoin Transaktionen (> 1 Mio. USD) ist von 30 % im Jahr 2020 auf über 65 % im Jahr 2021 gestiegen #Bitcoin Netzwerk.

Mit freundlicher Genehmigung: Glassnode

In dem Bericht erklärt der Glassnode-Blockchain-Analyst Check Mate weiter fügt hinzu: „Die steigende Dominanz korreliert auch mit [massive]Coinbase-Börsenabflüsse seit Dezember 2020, die wir auch wahrscheinlichen US-Instituten zuordnen“.

Andererseits ist die Dominanz kleiner Transaktionen rückläufig. Transaktionen im Wert von weniger als 1 Million US-Dollar sind im letzten Jahr um 50 Prozent zurückgegangen, berichtet Glassnode.

Verwandt: Gold stürzt in einem Flash-Crash ab; warum es für Bitcoin bullish ist

Analysten weisen darauf hin, dass institutionelle Anleger in der Regel Pro-Regulierungen sind. Da sich die regulatorische Landschaft weiterentwickelt, gewinnen institutionelle Akteure mit der Zeit Vertrauen in Investitionen in den Krypto-Raum. Daher werden sie der Krypto-Anlageklasse mehr Kapital zuweisen.

Dies ist der Grund dafür, dass die institutionelle Aktivität trotz der starken Regulierungsmaßnahmen in letzter Zeit auf einem hohen Niveau ist.

BTC durchbricht wichtige Widerstandsniveaus

Die größte Kryptowährung der Welt hat ihr entscheidendes Widerstandsniveau von 45.000 US-Dollar überschritten. Dies war der langfristige gleitende 200-Tage-Durchschnitt für BTC, der einen zinsbullischen Aufwärtstrend bestätigt. Ulrik Lykke, Executive Director beim Krypto-Hedgefonds ARK36 sagte CoinDesk:

Es scheint eine Verschiebung der Stimmung am Markt im Vergleich zu vor einigen Monaten zu geben. Wir haben in letzter Zeit einige scheinbar negative Nachrichten über Binance gesehen, die einer behördlichen Prüfung ausgesetzt waren, die den Preis anscheinend nicht sehr beeinflussten.

Das tägliche Spotvolumen für den Monat August ist das höchste der letzten zwei Wochen.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Google gibt eine mehrjährige Partnerschaft mit Dapper Labs bekannt

Google gibt eine mehrjährige Partnerschaft mit Dapper Labs bekannt

Die Partnerschaft ist ein Versuch, den Trend von Blockchain-Projekten zu nutzen, die mit der Unterstützung …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?