Die Graph Foundation vergibt ein Stipendium in Höhe von 60 Millionen US-Dollar

Die Graph Foundation vergibt ein Stipendium in Höhe von 60 Millionen US-Dollar

Das Protokollinfrastrukturunternehmen wird The Graph als Kernprotokollentwickler mit Ressourcen, Technologie und Entwicklertalenten versorgen

Das Protokollinfrastrukturunternehmen StreamingFast hat von der The Graph Foundation einen Zuschuss in Höhe von 60 Millionen US-Dollar erhalten und wird sich The Graph als Kernprotokollentwickler anschließen, so a Blogeintrag gestern veröffentlicht.

Der Graph ist ein Indizierungsprotokoll, das es Entwicklern ermöglicht, offene APIs zu erstellen, die als Untergraphen bezeichnet werden und die von Anwendungen abgefragt werden können. Das Netzwerk wird von The Graph Foundation beaufsichtigt, die den Governance-Prozess koordiniert und die Finanzierung des Ökosystems verteilt, obwohl der Zuschuss von StreamingFast in Höhe von 60 Millionen US-Dollar der erste seiner Art ist.

StreamingFast wurde vor drei Jahren ins Leben gerufen und von Investoren wie WhiteStar Capital und Multicoin Capital geleitet, zielte ursprünglich darauf ab, ein SaaS-Geschäft zu schaffen, das Blockchain-Entwicklern dient, aber jetzt Blockchain-Daten über seine skalierbare Plattform für eine Reihe von Hochdurchsatz-Blockchains wie Ethereum, Binance verarbeitet Intelligente Kette und Polkadot.

The Graph wird nun von den Ressourcen, der Technologie und dem Entwicklertalent von StreamingFast profitieren, da das Protokollinfrastrukturunternehmen mit Indexern, Edge & Node und der The Graph-Community an einer Reihe von Protokollentwicklungen zusammenarbeitet.

CEO und Mitbegründer von StreamingFast, Marc-Antoine Ross, erklärte: „Wir sind philosophisch ausgerichtet und unsere kombinierten Kräfte erzeugen einen eins-plus-eins-gleich-drei-Effekt. Wir sind bestrebt, unsere Zeit und Ressourcen in den kommenden Jahren der Verbesserung von The Graph und dem Web3-Ökosystem insgesamt zu widmen.

StreamingFast wird den Zuschuss in den nächsten fünf Jahren in Raten erhalten und sein proprietäres IP Open Source zur Nutzung durch die The Graph-Community machen. Neben der Entwicklung von Kernprotokollen wird das Unternehmen an der Entwicklung von Subgraphen, Verbesserungen der Indexierungsdienste und -leistung, Unterstützung für Web3-Entwicklungstools, GRPs- und GRCs-Standards und Multi-Blockchain-Erweiterung arbeiten.

Ross fügte hinzu: „Unser Kern-IP indiziert Daten um Größenordnungen schneller, löst das „Binance Smart Chain Pancake Problem“ und ermöglicht es Entwicklern, Echtzeit-Blockchain-Anwendungen, Dashboards und Explorer zu erstellen – sogar in ultraschnellen Netzwerken wie Solana. Wir hoffen, dass es Subgraph- und Dapp-Entwicklern hilft, leistungsfähigere Echtzeitanwendungen zu entwickeln.“

Die Zusammenarbeit von The Graph und StreamingFast könnte dazu beitragen, die Ziele beider Projekte zu beschleunigen, den Zugang zu Web3-Daten zu demokratisieren und ein offeneres Internet aufzubauen.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Auf der Pro-Trump-Kryptowährungs-Website MAGACOIN kam es aufgrund einer schlechten Sicherheitskonfiguration zu einer Datenschutzverletzung, bei der …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?