Crypto News

Die DeMi-Plattform gibt eine strategische Partnerschaft mit BitCluster bekannt

Addis Abeba, Äthiopien, 26. März 2024, Chainwire

DeMi, eine innovative tokenisierte Mining-Plattform, hat eine Partnerschaft mit BitCluster, einem führenden Anbieter von Mining-Lösungen, angekündigt. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Kapazitätserweiterung für beide Unternehmen.

DeMieine innovative tokenisierte Mining-Plattform, die die Branche revolutioniert, hat eine strategische Partnerschaft mit angekündigt BitCluster, ein führender Anbieter von Bergbaulösungen. Diese Zusammenarbeit bedeutet, dass DeMi um ein Vielfaches skalieren und gleichzeitig die Energiekosten optimieren kann. Dadurch können Plattformbenutzer auch Kryptowährungen effektiver schürfen, da der Strompreis nur 0,049 US-Dollar pro kWh beträgt.

Die Geräteleistung wird in DEMI-Tokens umgewandelt. Der Prozess beinhaltet die Umwandlung der Rechenleistung von Mining-Geräten in DEMI-Tokens, die als konkrete Darstellung und Bestätigung des Kaufs einer bestimmten Hashrate dienen. Um mit dem Mining auf der Plattform zu beginnen, müssen Benutzer lediglich diese Token kaufen und einsetzen. Dieser innovative Ansatz ermöglicht es Benutzern, problemlos aktiv am Mining-Prozess teilzunehmen. Dieses System demokratisiert nicht nur den Zugang zum Mining, indem es den Zugangsprozess vereinfacht, sondern stellt auch sicher, dass die Teilnehmer direkt zu den Sicherheits- und Konsensmechanismen des Netzwerks beitragen und davon profitieren können.

Ende Dezember 2023 gab BitCluster den Start eines 120-MW-Rechenzentrums in Äthiopien mit einer Gesamtfläche von 30.000 Quadratmetern bekannt. Mit dieser Leistung können sie über 30.000 Mining-Maschinen wie den Antminer S21 200Th platzieren.

„Wir haben viele Möglichkeiten in Betracht gezogen, unsere Ausrüstung zu platzieren“, sagte Andrey Mashitskiy, DeMi Product Owner. „Und nach monatelanger Suche haben wir endlich die ideale Lösung gefunden – die BitCluster-Anlage in Äthiopien. Dies ist ein Land mit einem perfekten Klima: Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt zwischen 12 und 23 Grad, und es gibt weder Staub noch Hitze. Das BitCluster-Rechenzentrum befindet sich in der logistisch günstigen Hauptstadt Addis Abeba. Und der Hauptgrund für diese Entscheidung war der niedrige Strompreis.“

DeMi hat bereits mehr als 500 Geräte mit einer Gesamtkapazität von 59 Petahash in der neuen Anlage platziert und plant, die Mining-Kapazitäten im BitCluster-Rechenzentrum in Äthiopien weiter auszubauen.

Siehe auch  NuggetRush, Axie Infinity und Decentraland revolutionieren das Spielen, um Geld zu verdienen

Weitere Informationen zu DeMi und ihrer Partnerschaft mit BitCluster finden Benutzer unter Hier.

Über DeMi

DeMi ist eine tokenisierte Mining-Plattform, die es Benutzern ermöglicht, mit DEMI-Token BTC-Belohnungen zu erhalten. Durch das Angebot eines einzigartigen Mining-Erlebnisses ermöglicht DeMi Benutzern, sich effektiv am Kryptowährungs-Mining zu beteiligen.

Über BitCluster

BitCluster ist ein Anbieter moderner Mining-Lösungen. BitCluster bietet End-to-End-Lösungen für das Hosting und die Wartung von Hochleistungs-Computing-Hardware für Benutzer, die ihre Bitcoin-Mining-Fähigkeiten skalieren und gleichzeitig die Energiekosten auf dem niedrigstmöglichen Niveau halten möchten.

Kontakt

DeMi-Produktbesitzer
Andrey Mashitskiy
DeMi
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"