Bundesweite Schnelltestkampagne für ein sicheres Weihnachtsfest

Die Bundeswehr bietet weitere Unterstützung

Die Bundeswehr wird kurzfristig landesweit bis zu 10.000 Soldaten zur Verfügung stellen, um in Alten- und Pflegeheimen bei der Durchführung von Korona-Schnelltests Unterstützung zu leisten.

„Die Bundeswehr hilft uns seit Monaten bei der Bewältigung der Koronapandemie. Sie können sich nicht nur auf unsere Soldaten verlassen, sie tun auch in der gegenwärtigen Situation außergewöhnliche Dinge. Ich begrüße daher sehr, dass der Bundesverteidigungsminister Annegret Kramp-Karrenbauer hat der Bundeswehr nun weitere Unterstützung angeboten “, sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration. Thomas Strobl.

Weitere Unterstützung bei Corona-Schnelltests

Nach Angaben des Bundesverteidigungsministeriums wird die Bundeswehr kurzfristig landesweit bis zu 10.000 Soldaten zur Verfügung stellen, um bei Bedarf die Durchführung von Korona-Schnelltests in Alten- und Pflegeheimen zu unterstützen.

„In Baden-Württemberg unterstützt uns die Bundeswehr derzeit mit 800 Soldaten. Sie kommen in Gesundheitsbehörden, in Alten- und Pflegeheimen und Krankenhäusern sowie in der Impfzentren für den Einsatz. Ich bin mehr als dankbar für die Unterstützung, die wir bisher von unserer Bundeswehr erhalten haben “, erklärt Minister Thomas Strobl.

Bundesweite Unterstützung durch die Bundeswehr

„Der Schwerpunkt der Personalunterstützung durch die Bundeswehr liegt weiterhin auf der Unterstützung der Gesundheitsbehörden bei der Verfolgung von Kontaktpersonen. Derzeit leisten hier 637 Soldaten wertvolle Arbeit. Bedienung der Zentrale Impfzentren wird derzeit von insgesamt 118 Streitkräften unterstützt. Mit dem Beginn der Bezirksimpfzentren am 22. Januar 2021 wird diese Zahl noch weiter zunehmen. Darüber hinaus werden verschiedene Alters- und Pflegeheime sowie Krankenhäuser von der Bundeswehr mit insgesamt 45 Mitarbeitern unterstützt. “”

„Wir werden auch in Zukunft die Koordination aller Aktivitäten der Bundeswehr im Land unterstützen. Besonders wertvoll ist hier die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit der verantwortlichen Person Staatskommandos der Bundeswehr mit den Mitarbeitern der Abteilung Zivilschutz und Krisenmanagement in meinem Unternehmen. Alle Beteiligten leisten in diesen schwierigen Zeiten hervorragende Arbeit. Vielen Dank! Sagte Innenminister Thomas Strobl.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Land startet Pilotprojekt zur Ausweitung der Koronaimpfungen in Arztpraxen

Land startet Pilotprojekt zur Ausweitung der Koronaimpfungen in Arztpraxen

Im Pilotprojekt „Impfung in der Praxis“ werden niedergelassene Ärzte in die Impfpflege einbezogen, um frühzeitig …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?