Crypto News

Die Bewertung des Bitget Protection Fund erreicht im Januar einen Höchststand von über 442 Millionen US-Dollar

Victoria, Seychellen, 5. Februar 2024, Chainwire

Bitget, weltweit führend Kryptowährungsaustausch und Web3-Unternehmen, veröffentlichten seinen Schutzfonds-Bewertungsbericht für Januar 2024. Der Bericht zeigt, dass der Fonds seinen bisher höchsten durchschnittlichen monatlichen Wert von über 415 Millionen US-Dollar erreichte und am 9. Januar einen Allzeithochwert von über 442 Millionen US-Dollar erreichte, was unterstreicht Bitgets Engagement für den Benutzerschutz.

Der Schutzfonds von Bitget zeichnet sich als umfangreicher Benutzerschutzmechanismus im Kryptoraum aus. Die Führung eines der größten selbstversicherten Fonds der Branche schafft Vertrauen bei den Nutzern, indem es eine zusätzliche Sicherheitsebene bietet. Der Fonds trägt dazu bei, Krypto-Assets vor Bedrohungen wie Hacks, Betrug und übergroßen Marktbewegungen zu schützen.

Der Schutzfonds von Bitget arbeitet unabhängig mit einem selbstfinanzierten Modell und bietet flexible Schutzfunktionen ohne externe Einschränkungen. Da der Fonds autonom ist, kann er bei Bedarf schnell Ressourcen einsetzen, um das Vermögen der Benutzer im Falle von Sicherheitsvorfällen, Marktvolatilität oder anderen Deckungsereignissen abzusichern. Dieser unabhängige Ansatz stellt sicher, dass Bitget-Benutzer über eine starke Schutzunterstützung verfügen, die nicht von externen Vorschriften, Richtlinien oder Genehmigungen abhängig ist, die in kritischen Situationen zu Ineffizienzen oder Verzögerungen führen könnten. Der selbstfinanzierte Charakter des Schutzfonds stellt einen erheblichen Stärke- und Sicherheitsvorteil für die Benutzergemeinschaft von Bitget dar.

Um seine Stabilität und Liquidität gegenüber externen Faktoren weiter zu erhöhen, umfasst der Fonds ein diversifiziertes Portfolio hochliquider Kryptowährungen wie BTC, USDT und USDC. Im Januar verzeichnete der Schutzfonds von Bitget ein stabiles Wachstum aufgrund der Marktbewegungen und des BTC-Preisanstiegs und erreichte am 9. Januar einen Allzeithochwert von über 442 Millionen US-Dollar.

Bewertungsstatus des Bitget Protection Fund im Januar 2024:

Siehe auch  MakerDAO stimmt dafür, den Stablecoin Pax Dollar (USDP) aus seinen Reserven zu streichen

Höchster Wert: 442 Millionen US-Dollar (9. Januar)

Niedrigster Wert: 393 Millionen US-Dollar (23. Januar)

Durchschnittswert: 415 Millionen US-Dollar

„Bitget konzentriert sich darauf, die Benutzer besser zu bedienen und ihre Interessen durch ein robustes Ökosystem aus Produkten und Fachwissen zu schützen. Während Sicherheit für uns nach wie vor oberste Priorität hat, ist das, was uns wirklich auszeichnet, unser absolutes Engagement für den Benutzerschutz. Unser Ziel ist es, den Menschen Vertrauen in ihre Kryptowährungen zu geben, indem wir ihre Vermögenswerte schützen und ihr Wohlergehen unter allen Marktbedingungen fördern“, sagte Gracy Chen, Geschäftsführerin bei Bitget.

Das Engagement von Bitget für Transparenz geht über den Bericht zur Bewertung des Schutzfonds hinaus. Die Börse hat stets überprüfbare Angebote gemacht Nachweis der Reserven Daten und gibt den Benutzern zusätzliches Vertrauen in die Sicherheit ihrer Vermögenswerte. Bitget gewährt Benutzern weiterhin uneingeschränkten Zugriff auf umfassende Fondsinformationen, einschließlich öffentlich zugänglicher Wallet-Adressen.

Für detailliertere Informationen können Benutzer besuchen Hier.

Über Bitget

Gegründet im Jahr 2018, Bitget ist weltweit führend Kryptowährungsaustausch und Web3-Unternehmen. Die Bitget-Börse bedient über 20 Millionen Benutzer in über 100 Ländern und Regionen und ist bestrebt, Benutzern mit ihrer bahnbrechenden Copy-Trading-Funktion und anderen Handelslösungen dabei zu helfen, intelligenter zu handeln. Früher bekannt als BitKeep, Bitget-Wallet ist ein erstklassiges Multi-Chain-Krypto-Wallet, das eine Reihe umfassender Web3-Lösungen und -Funktionen bietet, darunter Wallet-Funktionalität, Swap, NFT-Marktplatz, DApp-Browser und mehr. Bitget inspiriert Einzelpersonen dazu, Krypto durch die Zusammenarbeit mit glaubwürdigen Partnern zu nutzen, darunter dem legendären argentinischen Fußballspieler Lionel Messi und dem offiziellen Veranstalter von eSport-Events PGL.

Für weitere Informationen besuchen Sie:

Kontakt

Rachel Cheung
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"