Cardano wird eine Mainstream-Krypto wie BTC & ETH sein: Portfolio-Stratege

Die auf Cardano eingesetzte cFund-Investmentstrategie im Frühstadium

  • cFund, entwickelt in Zusammenarbeit mit IOG und Wave Financial, unterstützt Entwickler beim Aufbau auf der Cardano-Blockchain.
  • Langfristig strebt der Hedgefonds an, ein integraler Bestandteil von Cardano und ein Wegbereiter des Wandels für seine Stakeholder zu werden.

Die cFund-Investitionsaktivität gewinnt jetzt an Fahrt, da Cardano in Richtung Smart Contract-Fähigkeit schreitet. Als frühe Anlagestrategie konzentriert sich cFund auf innovative Technologieunternehmen, deren Produkte auf der Cardano-Blockchain eingesetzt werden. Es interessiert sich auch für andere Forschungs- und Entwicklungsprojekte (F&E) von Input Output Hong Kong (IOG).

Der Hedgefonds cFund wurde erstmals auf dem Shelley-Gipfel im letzten Jahr angekündigt und wird von Wave Financial in Partnerschaft mit IOG verwaltet. Ersteres ist ein Digital Asset Manager mit einem verwalteten Vermögen von rund 500 Millionen US-Dollar.

Nach für David Roebuck, Principal bei Wave Financial, steht das „c“ in cFund für „co-efficient“. Dies ist ein mathematischer Begriff, der sich auf den Multiplikator einer Variablen bezieht. cFund nutzt daher das Fachwissen, den Ruf, die Netzwerke und die Ressourcen seiner Manager, um ihr Wachstum zu vervielfachen und einen konkurrenzlosen Zugang zu ermöglichen.

Insbesondere wurde der cFund entwickelt, um die Vision von IOG voranzutreiben. Das erste Ziel von IOG besteht darin, Entwicklern bei der Erstellung skalierbarer, interoperabler und nachhaltiger Blockchain-basierter Lösungen zu helfen. Die zweite besteht darin, die finanzielle Inklusion der weltweit unterversorgten Bevölkerung zu fördern. cFund bietet daher seinen Portfoliounternehmen, die auf der Cardano-Blockchain aufbauen möchten, strategische Beratung, Kapital und Partnerschaften.

cFonds-Anlageansatz

cFund wird von Dritt-Tycoons, Family Offices und institutionellen Investoren (wie IOG) finanziert und verteilt bereits Kapital im gesamten Cardano-Ökosystem. Der Anlageansatz des Hedgefonds beginnt mit dem „Timing des Marktes“. Dabei bestimmt der Fonds den Bedarf und die Wettbewerbsfähigkeit eines bestimmten Projekts. Anschließend bewertet der Fonds das Wissen, die Fähigkeiten, die Fähigkeiten und die Ressourcen der Projektgründer, um ihre Skalierungsfähigkeit zu bestimmen. Der Fonds berücksichtigt auch, welchen Wert Projekte Cardano und mögliche bestehende Szenarien hinzufügen.

Ein Beispiel für eine Operation, die von cFund unterstützt wurde, ist COTI, ein globales dezentrales Zahlungsnetzwerk. COTI ist ein Mehrwert, da es den Weg für DeFi-Anwendungen zur Bereitstellung auf der Cardano-Blockchain ebnet. In letzter Zeit hat das Unternehmen ADA Pay entwickelt, damit Händler nahezu sofortige Zahlungen über ADA – den nativen Token von Cardano – vornehmen können. COTI entwickelt auch einen Stablecoin, der auf Cardano laufen wird.

Eine weitere Investition von cFund DeFi ist das automatisierte Liquiditätsprotokoll Blockswap, das es Benutzern ermöglicht, ihre eingesetzten Vermögenswerte neu zu verkaufen. Der DeFi-Wert des Protokolls liegt darin, dass Benutzer Renditen erzielen können, ohne synthetische Vermögenswerte zu verwenden. Die neueste Investition von cFund ist Occam. Fi, das eine Reihe von DeFi-Lösungen bereitstellt, einschließlich einer dezentralisierten Finanzierungsplattform.

Projektförderung und langfristige Ziele

Um von cFund in Betracht gezogen zu werden, müssen sich potenzielle Projekte oder Unternehmen über die E-Mail-Adresse für die Frühphasenverteilung von Wave Financial mit uns in Verbindung setzen. Alternativ können sie Roebuck per Direktnachricht oder über Twitter erreichen.

Auf lange Sicht strebt cFund an, das führende Venture-Unternehmen in der Frühphase zu werden, das hauptsächlich in Cardano-basierte Blockchain-Technologien investiert. Der Fonds beabsichtigt auch, ein grundlegender Bestandteil des Cardano-Ökosystems zu werden. Das faire und transparente Ziel von cFund für Stakeholder steht im Einklang mit dem Gründungsprinzip von IOG, das besagt,

Kaskadierende Störungen, die Vorstellung, dass die meisten Strukturen, die globale Finanz-, Regierungs- und Sozialsysteme bilden, von Natur aus instabil sind und daher geringfügige Störungen einen Welleneffekt verursachen können, der das gesamte System grundlegend neu konfiguriert.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Hacker stiehlt 227 pBTC von pNetwork auf BSC

Die Plattform hat den Hackern ein Kopfgeld in Höhe von 1.500.000 US-Dollar angeboten, wenn Gelder …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?