Infektionen und Todesfälle in Baden-Württemberg

Die aktuellen Corona-Zahlen für Baden-Württemberg

Am Freitag gab es in Baden-Württemberg weitere 1.428 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus und 4 weitere COVID-19-Todesfälle. Die landesweite 7-Tage-Inzidenz beträgt 79,9. Es gilt die Grundstufe.

Am Freitag, 24.09.2021, findet die Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg insgesamt weitere 1.428 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet (Stand: 16 Uhr, siehe Tabelle in Tagesbericht COVID-19 (PDF)). Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg seit Beginn der Pandemie auf mindestens 565.601. Davon sind rund 529.742 (+1.597) Menschen bereits von ihrer Covid-19-Erkrankung genesen. Schätzungsweise 25.216 (-173) Menschen im Land sind derzeit mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert.

Das Landesgesundheitsamt war heute 4 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Die Zahl der Toten steigt auf insgesamt 10.643.

Die Reproduktionszahl bzw. der 7-Tage-R-Wert ergibt sich aus Robert-Koch-Institut für Baden-Württemberg mit R 0,95 angegeben. Es ist die durchschnittliche Anzahl von Menschen, die von einer infizierten Person infiziert werden.

Behandlung in Krankenhäusern

Nach Angaben von DIVI Intensivpflegeregister der Krankenhausstandorte mit Intensivbetten zur Akutbehandlung liegen mit Stand 24.09.2021, 16 Uhr, 192 (-3) COVID-19-Fälle in Baden-Württemberg auf der Intensivstation, davon 103 (53,65%) invasiv beatmet . Der Anteil der COVID-19-Fälle in intensivmedizinischer Behandlung an der Gesamtzahl der betriebsbereiten ITS-Betten beträgt 8,4 %.

Die Inzidenz der Krankenhauseinweisungen (Einweisungen bezogen auf 100.000 Einwohner in Baden-Württemberg) beträgt:

  • Staatliche durchschnittliche 7-tägige Krankenhausaufenthaltsinzidenz: 2,29
  • Inzidenz eines 28-tägigen Krankenhausaufenthalts bei vollständig geimpften Personen: 3,5
  • Inzidenz eines 28-tägigen Krankenhausaufenthaltes bei ungeimpften, unvollständig geimpften und Fällen ohne Angaben zum Impfstatus: 31,3

Abgestufte Regelung für Baden-Württemberg

Seit 16. September 2021 ist die Corona-Verordnung des Landes schlägt eine abgestufte Regelung vordie auf der Auslastung der Intensivbetten und der 7-tägigen Krankenhausaufenthaltshäufigkeit basiert.

Die Corona-Verordnung des Landes sieht drei Stufen vor:

  • Basisniveau: Hospitalisierungsinzidenz unter 8,0 und nicht mehr als 249 Intensivbetten mit COVID-19-Patienten belegt.
  • Warnstufe: Ab Krankenhauseinweisungsinzidenz von 8,0 oder von 250 Intensivbetten (AIB), die von COVID-19-Patienten belegt sind.
  • Warnstufe: Ab Krankenhauseinweisungsinzidenz von 12,0 oder von 390 Intensivbetten, die von COVID-19-Patienten belegt sind.

Aktuell gültiges Level: BASIC LEVEL

7 Tage Inzidenz

Mit dem Beschluss zwischen Bund und Ländern über Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Epidemie vom 06.05.2020 wurde die 7-Tage-Inzidenz als Maßstab für eine Einschätzung der Ansteckungsrate und entsprechende Bekämpfungsmaßnahmen definiert. Sie entspricht der Zahl der neu gemeldeten COVID-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen. Seit Montag, 16.08. In Baden-Württemberg gelten landesweit inzidenzunabhängige Regelungen.

Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg beträgt:

  • Landesdurchschnitt: 79,9
  • für Vollgeimpfte: 18,3
  • für ungeimpfte Personen, nicht vollständig geimpfte Personen und Fälle ohne Angabe des Impfstatus: 181,5

Stadt und Landkreise mit a 7-Tage-Inzidenz unter 35:

Stadt und Landkreise mit a 7-Tage-Inzidenz zwischen 35 und 50:

Stadt und Landkreise mit a 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100:

Stadt und Landkreise mit a 7-Tage-Inzidenz zwischen 100 und 200:

Stadt und Landkreise mit a 7-Tage-Inzidenz über 200:

COVID-19-Impfung in Baden-Württemberg

  • Mindestens einmal geimpft:
    • Gesamt: 7.207.913 (+12.308)
    • Impfquote: 64,9% (+0,1)
  • Vollständig geimpft:
    • Gesamt: 6.908.207 (+12.406)
    • Impfquote: 62,2 % (+0,1)

(Quelle: Robert Koch-Institut (RKI): Digitales Impfratenmonitoring zur COVID-19-Impfung, Stand 24.09.2021, 8:00 Uhr; Daten werden arbeitstäglich vom RKI aktualisiert)

Robert Koch-Institut: Impf-Dashboard

Sozialministerium: Gesamtzahl der Impfungen nach Stadt und Landkreis in Baden-Württemberg (PDF)

Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg: Corona-Impfungen in Vertragsarztpraxen in Baden-Württemberg

Weitere Informationen

Tagesbericht COVID-19 des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg vom 24.09.2021 (PDF)

Sozialministerium: Einschätzung der aktuellen Lage in Baden-Württemberg

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Staat fördert weitere „Toiletten für alle“ mit 200.000 Euro

Staat fördert weitere „Toiletten für alle“ mit 200.000 Euro

Baden-Württemberg stellt weitere 200.000 Euro für öffentliche Toiletten zur Verfügung, die sich speziell an Menschen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>