So werden sich Bitcoin und der breitere Kryptomarkt im Jahr 2022 entwickeln

Die 10 Vorhersagen für Krypto und Web3 im Jahr 2022 von Coinbase

  • Coinbase glaubt, dass 2022 Marken NFTs und Web3 annehmen werden, wobei viele Web2-Unternehmen wie Facebook bereits den Schritt unternehmen.
  • Es prognostiziert auch eine Zunahme der Verwendung von L1-Ketten, die wie Avalanche und Solana skalieren, sowie eine erhöhte Interoperabilität zwischen L1- und L2-Ketten.

2022 ist noch Stunden entfernt und es scheint das bisher beste Jahr für Kryptowährungen und Blockchain-Technologie zu werden. Laut Coinbase könnte es ein Jahr werden, in dem Web3 erwachsen wird und zu einem kritischen Grundsatz der Branche wird. In ihren Vorhersagen für 2022 gab die amerikanische Börse auch bekannt, dass Layer-1-Ketten wie Solana und Avalanche populärer werden und Brücken, die Interoperabilität zwischen Layer 1s und Layer 2s herstellen, zum Mainstream werden.

In einem Blogbeitrag mit dem Titel „10 Vorhersagen für Web3 und die Kryptoökonomie für 2022“, betrachtete Surojit Chatterjee, Chief Product Officer von Coinbase, die Trends, die das kommende Jahr bestimmen werden.

Ethereum-Skalierung, Layer 1s und 2s

2022 wird durch Skalierung definiert. Blockchain-Netzwerke gewinnen stark an Zugkraft und damit steigt die Zahl der Benutzer, sei es für DeFi, NFTs, Handel und mehr. Um diese Benutzer zu bedienen, müssen vorhandene Protokolle schnell skaliert werden oder riskieren, von neuen Netzwerken überlagert zu werden.

Ethereum ist der Big Player und hat das größte Ökosystem der Branche. Es hat bereits seinen Weg zur Skalierung mit Ethereum 2.0 begonnen, und Coinbase glaubt, dass dies weitergehen wird. Andere Layer-1-Ketten wie Avalanche und Solana, die bereits viel skalierbarer sind, werden jedoch ein großes Wachstum verzeichnen.

Trotzdem glaubt Coinbase, dass Layer 2 wie Polygon weiterhin aggressiv wachsen werden. Dies wird eine großartige Gelegenheit für Brücken eröffnen, die die L1s und L2s verbinden.

Und da die Skalierbarkeit weiterhin im Mittelpunkt steht, wird Zero-Knowledge-Proof-Technologie immer mehr an Bedeutung gewinnen. In diesem Jahr sind Protokolle wie Starknet und ZkSync sehr beliebt geworden und dieses Wachstum wird sich im neuen Jahr noch beschleunigen.

Surojit erklärte:

Da die L1-Ketten mit zunehmender Nutzung verstopft werden, wird die ZK-Rollup-Technologie sowohl die Aufmerksamkeit der Anleger als auch der Benutzer auf sich ziehen. Wir werden sehen, wie neue datenschutzorientierte Anwendungsfälle auftauchen, einschließlich datenschutzsicherer Anwendungen und Spielemodelle, die Datenschutz in den Kern integriert haben.

DeFi wird Mainstream

2022 wird das Jahr sein, in dem DeFi zum Mainstream wird, betont Coinbase. In diesem Jahr haben wir ein massives Wachstum von DeFi bei Metriken wie der Anzahl der Benutzer und dem gesperrten Gesamtwert festgestellt. Dieser werde erst im kommenden Jahr steigen, glaubt die börsennotierte Börse.

Mit diesem Wachstum werden DeFi-Protokolle Vorschriften einbeziehen, da sie zu groß sind, als dass die Behörden sie ignorieren könnten.

Dezentrale Identitäts- und On-Chain-KYC-Bescheinigungsdienste werden eine Schlüsselrolle bei der Verbindung der echten Identität der Benutzer mit den Defi-Wallet-Endpunkten spielen.

Derzeit wird DeFi von Privatanlegern dominiert, da es immer noch als ziemlich riskant gilt. Im Jahr 2022 werden mehr Institutionen ihre Füße in das DeFi-Gewässer tauchen und eine immer wichtigere Rolle spielen. Wir haben bereits gesehen, wie es mit Leuten wie Aave Arc begann, die Spieler wie die Schweizer Bank SEBA mitgebracht haben. KYC auf DeFi muss ebenfalls verbessert werden, um diese regulierten Unternehmen anzuziehen.

Dieses Wachstum erfordert auch eine Versicherung. Allein in diesem Jahr haben DeFI-Plattformen 10 Milliarden US-Dollar durch Hacks und Exploits verloren. Mit dem Wachstum der Branche werden die Verbraucher einen Schutz vor solchen Ereignissen benötigen.

NFTs und Web3

Die vielleicht spannendste Perspektive für 2022 werden NFTs und Web3 sein. In diesen Sektor werden bereits Milliardeninvestitionen getätigt, sowohl von der Kryptowährungs-Community als auch von der breiteren Technologiebranche wie Facebook. Coinbase geht davon aus, dass dieses Wachstum 2022 implodieren wird.

NFT-basierte Gemeinschaften werden den sozialen Web2-Netzwerken eine materielle Konkurrenz verschaffen, heißt es in der Börse. Große Marken werden auch tiefer in die Web3- und NFT-Welt eintauchen, wobei einige wie Adidas, Coca-Cola, Dolce & Gabbana und Charmin bereits NFTs ausprobieren.

Web2-Unternehmen werden versuchen, in die Web3-Manie nachzuäffen, glaubt Coinbase. Facebook (jetzt Meta) hat bereits angekündigt, dass es sich auf diesen aufstrebenden Sektor konzentrieren wird. Microsoft erweitert ebenso schnell seine Web3- und Metaverse-Funktionen wie Google und Apple. Microsoft-Gründer Bill Gates hat bereits angedeutet, dass das Metaverse in drei Jahren alle unsere Meetings beherbergen wird.

Aber der Eintritt von Web2-Giganten in die Welt von Web3 ist mit Vorbehalten verbunden, stellt Coinbase fest. Surojit behauptete, dass die meisten dieser Unternehmen versuchen werden, zentralisierte und geschlossene Versionen ihres Metaverses zu erstellen, bei denen sie immer noch die gesamte Kontrolle behalten.

Schließlich wird 2022 das Jahr für DAO 2.0.

Mehr Menschen werden DAOs beitreten, was zu einer Änderung der Definition von . führt Beschäftigung — niemals ein formelles Angebotsschreiben erhalten, Token anstelle oder zusammen mit festen Gehältern akzeptieren und gleichzeitig in mehreren DAO-Projekten arbeiten.

Und mit dem Wachstum all dieser Sektoren werden die Regulierungsbehörden gezwungen sein, sich viel mehr über ihre Arbeitsweise zu informieren, damit sie sie überwachen können.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Präsident Nayib Bukele hat seinen Leuten Bitcoin aufgezwungen, aber sie scheinen sich geweigert zu haben, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>