Deutschland

Deutschland führt Felder bei Bob- und Rennrodel-Weltmeisterschaften an

ST. MORITZ, Schweiz (AP) – Deutschland hat die ersten beiden Bob-Goldmedaillen der diesjährigen Weltmeisterschaft gewonnen, wobei Laura Nolte im Damen-Monobob zum Sieg fuhr und Johannes Lochner die Zweierbob-Meisterschaft gewann.

Kaillie Humphries aus den USA wurde Zweite im Monobob, die bisher einzige US-Medaille bei den Meisterschaften, die am kommenden Wochenende in St. Moritz fortgesetzt werden.

Der Deutsche Francesco Friedrich fuhr im Zweierbob auf den zweiten Platz und beendete damit eine Serie von sieben aufeinanderfolgenden Weltmeisterschaften für ihn in diesem Event. Er ist auch zweimaliger Olympiasieger im Zweier- und Viererbob.

Die Meisterschaften werden am kommenden Wochenende mit dem Damen-Bob und dem Viererbob fortgesetzt.

RODEL

Bei den Rennrodel-Weltmeisterschaften, die am Sonntag in Oberhof zu Ende gingen, gewann Deutschland Goldmedaillen in acht der neun Veranstaltungen.

Die Doppelsitzer von Toni Eggert und Sascha Benecken gewannen im Laufe des Wochenendes drei WM-Titel – Herren-Doppel, Herren-Doppelsprint und sie waren Teil von Deutschlands siegreicher Team-Staffel.

WERBUNG

Anna Berreiter war zweifache Weltmeisterin (Damen-Einsitzer, Team-Staffel). Auch das deutsche Damendoppel mit Jessica Degenhardt und Cheyenne Rosenthal gewann zwei Weltmeistertitel (Damendoppel, Damendoppel Sprint).

Weitere Sieger für Deutschland waren Dajana Eitberger (Damensprint), Felix Loch (Herrensprint) und Max Langenhan (als Teil der Mannschaftsstaffel).

Die andere Goldmedaille ging an den Österreicher Jonas Müller im Herren-Einsitzer.

Die USA haben bei den Weltmeisterschaften keine Medaille gewonnen.

SKELETT

Die Deutsche Susanne Kreher gewann die Skeleton-Weltmeisterschaft der Frauen in St. Moritz, während der Brite Matt Weston das Rennen der Männer gewann.

Mirela Rahneva aus Kanada war die einzige nordamerikanische Medaillengewinnerin und holte Bronze bei den Frauen.

Quelle: APNews

Siehe auch  Litecoin startet Off-Ramp-Zahlungen mit VISA Inc

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"