Deutschland

Deutsche machen sich über phallische Bonbons der rechtsextremen Partei lustig

BERLIN (AP) – Eine rechtsextreme Partei in Deutschland wird online verspottet, weil sie plant, den Wählern weiche Bonbons anzubieten, die eine verblüffende Ähnlichkeit mit einem Dildo haben.

Die Alternative für Deutschland hatte die roten Gummibonbons in Form ihres Parteilogos – eines Swoosh-ähnlichen Pfeils – bestellt, um sie während des Wahlkampfs in Niedersachsen zu verteilen, wo für den 9. Oktober Regionalwahlen angesetzt sind.

Ein Bild von den Bonbons getwittert von einem Reporter für die deutsche Wochenzeitung Der Spiegel, zog Zehntausende von Likes und zahlreiche fröhliche Kommentare an, viele davon unter der Gürtellinie.

Der regionale Vorsitzende der Partei, Frank Rinck, wies die „Aufregung der Medien“ über das Thema zurück.

„Jeder sieht, was er sehen will“, sagte er der Deutschen Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag. „Wir ziehen keine Konsequenzen.“


Quelle: APNews

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"