Crypto News

Der von Jack Dorsey unterstützte Bitcoin-Mining-Pool OCEAN eröffnet einen globalen Hub in El Salvador

  • OCEAN Mining hat die Einrichtung eines globalen Hubs in El Salvador angekündigt.
  • Der Bitcoin-Mining-Pool wird von Jack Dorsey unterstützt.

OCEAN Mining, ein Bitcoin-Mining-Pool, der von Jack Dorsey, dem Gründer des Zahlungsunternehmens Block (ehemals Square), unterstützt wird, hat seinen Hauptsitz in El Salvador.

OCEAN eröffnet internationales Drehkreuz in El Salvador

In einem Pressemitteilung In einer am 29. Mai veröffentlichten Mitteilung gab OCEAN bekannt, dass sein neuer globaler Hub in San Salvador, der Hauptstadt El Salvadors, angesiedelt sein werde.

Der Bitcoin-Mining-Pool wird diesen Hub nutzen, um seine globale Präsenz auszubauen und die Dezentralisierung im BTC-Mining voranzutreiben.

OCEAN-Präsident Mark Artymko kommentierte die Entwicklung:

„Um unsere Dezentralisierungsbemühungen voranzutreiben, brauchten wir eine globale Präsenz, und El Salvador war die naheliegende Wahl. Mit Ländern wie Venezuela und der EU, die Gesetze erlassen, um Bitcoin-Mining zu verbieten, stand die politische Haltung El Salvadors im krassen Gegensatz und war ein Hoffnungsschimmer für die Branche.“

El Salvadors „Bitcoin-First-Kultur“

El Salvador war das erste Land, das Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführte. Das Land führte BTC im Juni 2021 als gesetzliches Zahlungsmittel ein und das Gesetz trat am 7. September desselben Jahres in Kraft.

Präsident Nayib Bukele setzt sich weiterhin für die Einführung von Bitcoin ein und hat häufig Updates zu den BTC-Beständen des Landes bereitgestellt.

Stacy Herbert, Leiterin des Bitcoin-Büros in El Salvador, merkte an, dass die „Bitcoin-First-Kultur“ ein förderliches Umfeld für Krypto-Unternehmen und Unternehmer im Land bietet.

„Diese Entscheidung des OCEAN Mining-Teams bestätigt, dass die Bitcoin-First-Kultur, die wir in El Salvador aufbauen, die Werkzeuge bereitstellt, die Unternehmer auf der ganzen Welt brauchen, um in einer Bitcoin-Wirtschaft erfolgreich zu sein. Wir begrüßen OCEAN und alle anderen Unternehmen, die daran arbeiten, die Einführung von Bitcoin voranzutreiben“, fügte Herbert hinzu.

OCEAN-Mitbegründer und CTO Luke Dashjr sagte, dass der Hub zur Einführung von Bitcoin in El Salvador und auf der ganzen Welt beitragen werde.

Siehe auch  Kult-Snowboardmarke Kemper kündigt NFTs-Kollektion über SIMBA Chain an

„El Salvador ist bei der Einführung von Bitcoin und Bitcoin-Mining führend und wir glauben, dass die Präsenz von OCEAN hier dazu beitragen wird, diese Bemühungen hier voranzutreiben und neue Möglichkeiten für El Salvador und anderswo zu schaffen“, bemerkte der Bitcoin Core-Entwickler.

OCEAN Mining wurde im Jahr 2023 gegründet und war bei der Inbetriebnahme einiger Kontroversen ausgesetzt.

Im November leitete Jack Dorsey eine Finanzierungsrunde in Höhe von 6,2 Millionen US-Dollar für das in Wyoming ansässige Mining-Pool-Unternehmen Mummolin.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"