Mit Engagement die Kulturlandschaften erhalten

Der vierte Obstgartenpreis des Landes wird ausgeschrieben

Unter dem Motto „Vielfaltige Obstwiese – Wir fördern Vielfalt!“ hat das Land den vierten Obstpreis Baden-Württemberg ausgeschrieben. Der Preis wird an diejenigen verliehen, die sich für den Obstbau engagieren und sich besonders für die Förderung der Sortenvielfalt einsetzen. Bewerbungen sind bis zum 30.09.2021 möglich.

„Unsere Streuobstwiesen prägen die Kulturlandschaft Baden-Württembergs. Sie sind wichtig für den Erhalt der Biodiversität – nicht nur wegen ihrer Biodiversität, sondern auch wegen ihrer beträchtlichen genetischen Ressourcen in Form von Obstsorten. Mit dem vierter Obstpreis im Land möchten wir diejenigen ehren, die sich für Obstbäume engagieren und sich maßgeblich für die Sortenvielfalt in den Streuobstwiesen einsetzen“, so die Ministerin für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Peter Hauk.

Alle zwei Jahre vergibt das Land den Baden-Württembergischen Obstgartenpreis an Bürger, Kommunen und Unternehmen, die sich in der Pflege der Streuobstwiesen vorbildlich engagieren. Unter dem Motto „Vielfaltige Streuobstwiesen – wir fördern Vielfalt!“ Der Wettbewerb im Jahr 2021 widmet sich der fruchtigen Sortenvielfalt in den Streuobstwiesen. „Mit unserem diesjährigen Motto möchten wir darauf aufmerksam machen, dass es in den Supermärkten weit mehr als die üblichen Sorten gibt“, sagte Minister Hauk.

Das Land begrüßt Bewerbungen von privat engagierten Einzelpersonen oder Gruppen, Vereinen, Verbänden, Kommunen, Unternehmen, Streuobstinitiativen sowie Schulen, Kitas und anderen Bildungseinrichtungen.

Bewerbungsschluss ist der 30.09.2021.

Obstgärten sind eine echte Abwechslung

„Unsere Streuobstwiesen beherbergen rund 3.000 verschiedene Obstsorten. Dieses riesige Genreservoir ist das Ergebnis jahrhundertelanger Nutzung, Züchtung und Reproduktion durch unsere Vorfahren. Damit befindet sich in den Streuobstwiesen ein wertvolles Kulturerbe, das vielen Verbrauchern nicht mehr bekannt ist“, sagte Minister Hauk. Auch das Sortenwissen und die Verwendung und Verwertung verschiedener Obstsorten gingen immer mehr verloren. Daher ist es wichtig, dass der Staat diesem Aspekt des Streuobstbaus mit seinen Fördermaßnahmen Rechnung trägt, zum Beispiel mit der Sortenschutzzentrum Baden-Württemberg im Kompetenzzentrum Obstbau Bodensee in Bavendorf. Darüber hinaus unterstützt das Land verschiedene Projekte zur Sortenregistrierung und Sortenerhaltung, zum Beispiel durch die Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt. Der Landeswettbewerb um den Streuobstwiesenpreis ist eine weitere Maßnahme, mit der das Land nun besonderes Augenmerk auf die fruchtige Vielfalt in den Streuobstwiesen legen will.

„Der Obstgartenpreis ist eine tolle Gelegenheit, das Engagement zahlreicher Akteure im Land zu zeigen und Modellprojekte bekannt zu machen. Ich freue mich auf rege Teilnahme und spannende Wettbewerbsbeiträge“, sagte Minister Hauk.

Fachjury aus Landwirtschaft und Naturschutz

Um den Baden-Württembergischen Obstpreis 2021 können sich Einzelpersonen und Gruppen von Bürgern, Vereinen, Verbänden, Apfelweinmühlen, Kommunen, Unternehmen, Streuobstinitiativen, Schulen, Kitas und anderen Bildungseinrichtungen bewerben. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2021.

Bewertet werden unter anderem die Sortenauswahl unter Berücksichtigung von Standortfaktoren, klimatischen Veränderungen sowie Seltenheits- und Gesundheitsaspekten der Sorten, kreative und erfolgreiche Verwertungsansätze für die einzelnen Obstsorten sowie Bildungsmaßnahmen zur Verbreitung von Sortenwissen. Neben den Projektbeschreibungen können auch Fotobeiträge eingereicht werden.

Die Gewinner werden von einer Jury aus Experten aus Landwirtschaft und Naturschutz ausgewählt. Der Preis ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert und wird in der Regel an drei Gewinner vergeben. Die Preisverleihung findet im Frühjahr 2022 statt.

Interessenten können sich per Post, E-Mail oder einfach online bewerben.

Obstbauportal Baden-Württemberg: Obstpreise

Ministerium für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz: Baden-Württembergischer Obstpreis 2021

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Neubau sanitärer Anlagen an den Rastplätzen der B 14 bei Korb

Neubau sanitärer Anlagen an den Rastplätzen der B 14 bei Korb

An den Rastplätzen in der Bundesstraße 14 bei Korb wurden neue sanitäre Anlagen errichtet. Dies …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?