Der Stuttgarter Fotograf schafft eine neue Realität: durch ein Foto gehen

Markus Schwarz bei der Arbeit Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

5 Bilder – Fotogalerie öffnen

Mit einer neuen Technik verwischt der Fotograf Markus Schwarz die Grenzen zwischen Realität und Künstlichem. Es lädt Sie ein, eine Tour durch Restaurants, Geschäfte und Schulen zu machen.

Stuttgart – Es ist nicht real. Aber es sieht ziemlich echt aus. Die Grenzen zwischen Realität und Künstlichem verschwimmen. Die Tür zum VfB Stuttgarter Clubrestaurant wurde kaum geöffnet Sie vergessen, dass Sie sich mitten auf einem Foto bewegen. Nichts ruckelt, du kannst in jede Richtung gehen. Im Gästezimmer können Sie die Fotos der Größen der Clubgeschichte bewundern, in der Mitte durch die Galerie schlendern und sogar die Espressomaschine hinter der Theke genauer betrachten. Es heißt Rooom 360 und wurde von einer jungen Firma aus Jena in Thüringen entwickelt. Sie wurden für ihre Produkte ausgezeichnet, die sich mit der Schaffung virtueller Räume befassen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Stuttgart lustiger: Immun gegen gute Laune

Gute Laune ohne Grund kann ärgerlich sein. Foto: fotomek / Adobe Stock Einige Menschen in …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?