Der Staat unterstützt öffentliche Einrichtungen in Bezirken

Der Staat unterstützt öffentliche Einrichtungen in Bezirken

Das Wirtschaftsministerium finanziert Stadtentwicklungsprojekte im Rahmen des Investitionspakts „Soziale Integration in der Nachbarschaft“ mit rund 2,7 Millionen Euro.

Das Wirtschaftsministerium fördert im Rahmen der EU rund 2,7 Millionen Euro an Bundes- und Landesmitteln Investitionspakt “Soziale Integration in der Nachbarschaft” die Renovierung oder Erweiterung von 14 öffentlichen Einrichtungen wie Bildungseinrichtungen, Kindertagesstätten, Gemeindezentren und Bezirkszentren. „Der Investitionspakt als Sonderprogramm der Stadtentwicklungsfinanzierung ist in Baden-Württemberg äußerst erfolgreich und wird von den Kommunen sehr geschätzt. Weil die öffentliche soziale Infrastruktur als Ort der Integration und des sozialen Zusammenhalts einen wichtigen Beitrag zur Qualität eines Viertels leistet “, sagte der Minister für Wirtschaft und Wohnungswesen Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut.

Orte der Integration und des Zusammenhalts

Zu den 14 Projekten, die jetzt weitere finanzielle Unterstützung erhalten, gehören beispielsweise der Neubau eines Jugend- und Bezirkszentrums in Tübingen, die Renovierung und Erweiterung einer Kindertagesstätte in Kornwestheim sowie die Umwandlung einer ehemaligen Schule in ein Gemeindezentrum in Kübwestheim Kirchardt.

Im Rahmen der Stadtentwicklungsfinanzierung zielt der Investitionspakt „Soziale Integration in der Nachbarschaft“ darauf ab, die kommunalen öffentlichen Bedürfnisse und Folgemaßnahmen in der direkten oder indirekten öffentlichen sozialen Infrastruktur umfassend zu qualifizieren, damit sie im Quartal zu Orten der Integration und des sozialen Zusammenhalts werden .

Der von der Bundesregierung im Jahr 2017 ins Leben gerufene Investitionspakt für soziale Integration im Quartal wird im Jahr 2020 abgeschlossen sein. „Ich bedauere sehr, dass die Bundesregierung den Investitionspakt für soziale Integration in der Nachbarschaft nicht fortsetzt. Weil es sich bewährt hat und die Landschaft der Stadtentwicklungsfinanzierung sehr gut ergänzt “, sagte der Minister. “Umso mehr freut es mich, dass wir die Städte und Gemeinden wieder mit erheblichen Mitteln unterstützen können.” Seit 2017 haben insgesamt 153 Projekte in 130 Gemeinden eine finanzielle Unterstützung in Höhe von rund 125,6 Millionen Euro erhalten, die von Bund und Ländern finanziert wird.

Wirtschaftsministerium: Stadtentwicklung

Investitionspakt “Soziale Integration in der Nachbarschaft”

Die finanzierten Projekte im September 2020

Platz:Finanzierungsbetrag:Erneuerungsbereich:Beschreibung:
Ehrenkirchen, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald56.283 EuroStadtzentrumErhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt Kindergarten Schlossstraße
Forchheim, Bezirk Emmendingen215.445 EuroStadtzentrumErhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt Modernisierung und Erweiterung des Kindergartens
Gondelsheim, Bezirk Karlsruhe64.800 EuroGondelsheim-OstErhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt zur Erweiterung des Kindergartens
Mühlhausen, Rhein-Neckar-Kreis199.869 EuroZentrum IIErhöhung der finanziellen Unterstützung für die Modernisierung des einzelnen Stadtentwicklungsprojekts des Kindergartens
Beilstein, Bezirk Heilbronn4.320 EuroSchmidhausenErhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt Backhaus Schmidhausen
Grafenau, Bezirk Boeblingen362.700 EuroZentrum Dätzingen IIErhöhung der finanziellen Unterstützung für die Modernisierung des einzelnen Stadtentwicklungsprojekts des Kindergartens
Grünsfeld, Main-Tauber273.060 EuroStadtzentrum IIIErhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt Kindercampus
Kirchardt, Bezirk Heilbronn638.137 EuroZentrum IIErhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt, Umwandlung einer ehemaligen Schule in ein Gemeindezentrum
Kornwestheim, Bezirk Ludwigsburg209.657 EuroSüdsalamander, StadtparkErhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt, Sanierung und Erweiterung einer Kindertagesstätte
Lauterstein, Landkreis Göppingen81.200 EuroStadtzentrum von NenningenErhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt, Treffpunkt für Spielplätze mit mehreren Generationen
Rainau, Ostalbkreis200.000 EuroSchwabsbergErhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt in der Mitte der Begegnung, Dorfplatz
Eberhardzell, Landkreis Biberach348.954 EuroStadtzentrum IIErhöhung der finanziellen Unterstützung für die Erstellung des einzelnen Stadtentwicklungsprojekts der Veranstaltungshalle Zehntscheuer
Römerstein, Bezirk Reutlingen19.140 EuroZentrum Böhringen 2Erhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt Kindergarten Böhringen
Tübingen, Landkreis Tübingen48.560 EuroLustnau SüdErhöhung der finanziellen Unterstützung für das einzelne Stadtentwicklungsprojekt für den Neubau eines Jugend- und Bezirkszentrums

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Verankerung des Kinderschutzes in der Jugendarbeit

Staat erhöht Mittel für Schulsozialarbeit um 14,5 Millionen Euro

Um die Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche abzumildern, fördert das Sozialministerium zusätzliche Stellen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>