DeFi

Der PwC-Bericht zeigt ein zunehmendes Interesse von Crypto-Hedge-Fonds an DeFi

  • Laut PwC übernehmen Crypto-Hedge-Fonds kontinuierlich den DeFi-Bereich.
  • Der jährliche Global Crypto Hedge Funds Report 2021 von PwC ergab, dass der Gesamt-AUM mit Crypto Hedge Funds von 2 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 3,8 Mrd. USD im Jahr 2020 gestiegen ist.

Crypto Hedge Funds zeigen zunehmendes Interesse am Bereich Dezentral Finance (DeFi). Ein kürzlich Bericht von PwC und der Alternative Investment Management Association (AIMA) unterstrichen die zunehmende Akzeptanz von DeFi-Produkten bei Crypto-Hedge-Fonds.

PwC veröffentlicht den 3. jährlichen Global Crypto Hedge Fund Report

Der Bericht mit dem Titel „Annual Global Crypto Hedge Funds Report 2021“ ergab, dass das verwaltete Gesamtvermögen (AUM) mit Crypto Hedge Funds im Jahr 2020 weltweit gestiegen ist. PwC stellte fest, dass der AUM von 2 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 3,8 Mrd. USD im Jahr 2020 gestiegen ist.

PwC fügte hinzu, dass der Prozentsatz der Crypto-Hedge-Fonds, die mehr als 20 Millionen US-Dollar verwalten, im Jahr 2020 auf 46 Prozent gestiegen ist. Zuvor waren Crypto-Hedge-Fonds mit einem AUM von über 20 Millionen US-Dollar 35 Prozent. PwC sprach weiter über das DeFi-Wachstum bei Crypto-Hedge-Fonds und schrieb:

Der durchschnittliche AuM für die in diesem Jahr untersuchten Fonds stieg von 12,8 Mio. USD auf 42,8 Mio. USD, während der mittlere AuM von 3,8 Mio. USD auf 15,0 Mio. USD stieg. Die Medienauktion bei der Auflegung des Fonds beträgt 1 Million US-Dollar, was darauf hinweist, dass die AuM in der Regel um das 15-fache gestiegen ist.

Darüber hinaus zeigte der Bericht, dass 31 Prozent der Crypto-Hedge-Fonds dezentrale Börsen (DEXs) nutzen. Von den gesamten dezentralen Börsen, die von Crypto-Hedge-Fonds genutzt werden, ist Uniswap die am weitesten verbreitete. Laut PwC macht Uniswap 16 Prozent der Nutzung aus, gefolgt von 1 Zoll, was 8 Prozent entspricht, und SushiSwap, das 4 Prozent benötigt.

Obwohl die wichtigsten Kryptowährungen rückläufig sind, haben von DeFi unterstützte Token Gewinne erzielt. Chainlink (LINK) ist an 20 Prozent der Hedge-Fonds-Anlagen beteiligt, Polkadot (DOT) an 28 Prozent und AAVE an 27 Prozent.

Crypto Hedge Funds steigern den Appetit auf DeFi

Darüber hinaus heißt es im PwC-Bericht, dass Crypto-Hedge-Fonds an der Absteckung, Kreditvergabe und Kreditaufnahme von Kryptowährungen beteiligt sind. Der Bericht enthielt eine Analyse, aus der hervorgeht, dass 41,6 Prozent der Anteile, 32,6 Prozent Kredite und 23,6 Prozent Kredite vergeben.

Traditionellere Finanzinstitute zeigen ebenfalls Interesse, da Crypto-Hedge-Fonds den DeFi-Bereich erkunden. PwC Crypto Leader Henri Arslanian kommentierte:

Viele Finanzinstitute sind zwar noch weit davon entfernt, dezentrale Anwendungen zu verwenden, versuchen jedoch, besser ausgebildet zu sein und die möglichen Auswirkungen von DeFi auf die Zukunft von Finanzdienstleistungen zu verstehen.

Der jüngste Absturz auf dem Kryptomarkt, von dem mehrere Kryptowährungen betroffen waren, hat auf allen DeFi-Plattformen zu einem Rückgang des Total Value Locked (TVL) geführt. Gemäß Daten zusammengestellt von Defi Llama ist TVL am 10. Mai von seinem Allzeithoch von über 164 Milliarden US-Dollar gefallen. Der gesperrte Gesamtwert ist jedoch inzwischen auf 104,37 Milliarden US-Dollar gesunken. Die Defi Llama-Daten zeigten ferner, dass AAVE die Liste mit einem gesperrten Gesamtwert von 10,34 Milliarden US-Dollar dominiert.

Abgesehen vom Absturz des Kryptomarktes stand auch der DeFi-Sektor unter Druck, da Hacker riesige Gelder ausbeuteten. Vor kurzem hat die Binance Smart Chain (BSC) Börse PancakeBunny mehr als 200 Millionen US-Dollar an Hacker verloren. Zuvor verlor das DeFi-Protokoll bEarn bei einem Angriff 11 Millionen US-Dollar an Stablecoin.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Impossible Finance enthüllt günstigeres und effizienteres Swap-Design V2

Impossible Finance enthüllt günstigeres und effizienteres Swap-Design V2

Zug, Schweiz, 17. Juni 2021, Impossible Finance, ein umfassender DeFi-Inkubator, Launchpad und Swap-Plattform, hat sein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?