Der nachlassende Einfluss von Elon Musk wird durch die DOGE-Leistung hervorgehoben

Der nachlassende Einfluss von Elon Musk wird durch die DOGE-Leistung hervorgehoben

  • Elon Musk änderte sein Twitter-Profilbild, um seine Unterstützung für Dogecoin auszudrücken, wodurch der Preis um 12,78 Prozent stieg.
  • Der Milliardär wurde stark dafür kritisiert, dass er seinen Berühmtheitsstatus nutzte, um den Kryptomarkt zu manipulieren.

Elon Musk könnte den Preis von Dogecoin über Nacht um mehr als 12 Prozent von 0,18 USD auf 0,20 USD steigen lassen. Dies geschah, als der CEO von Tesla und ein Dogecoin-Befürworter seine Unterstützung für Dogecoin zum Ausdruck brachten. Er änderte sein Twitter-Anzeigebild zu a Kopfschuss von sich selbst mit dem Dogecoin-Logo, das seine Flieger reflektiert. Der Preisanstieg war jedoch nur von kurzer Dauer, da der Preis in den folgenden Stunden auf 0,179 USD zurückfiel.

Im Laufe der Zeit wurde der Milliardär als einer der preisbestimmenden Faktoren der Kryptowährungsmärkte bekannt. Seine regelmäßigen Twitter-Posts sorgen für drastische Veränderungen. In jüngerer Zeit waren die Preisschwankungen gering, aber spürbar.

Beziehung zwischen Elon Musk und Dogecoin

Zuvor twitterte Musk über die Dogecoin-Investition seines Sohns (X) und sagte, dass sein Sohn eher hält als verkauft. Er demonstrierte auch das Vertrauen seines Sohnes in die DOGE-Gemeinschaft und fügte hinzu, dass sich seine Handlungen als dasselbe erwiesen haben.

„Lil X hält seinen Dogen wie ein Champion. Niemals das Wort „verkaufen“ gesagt!“, heißt es in Musks Tweet.

Die Twitter-Posts von Elon Musk verursachten einen großen Umbruch des Bitcoin-Preises, der von seinem Höchststand von Mitte April bei 60.000 $ auf jetzt die Hälfte dieses Wertes fiel. Dies geschah, nachdem er die Münze wegen ihres Mangels an umweltfreundlichen Abbaumethoden kritisiert hatte. Darüber hinaus strich er Bitcoin als Zahlungsmittel für Tesla-Elektroautos heraus. Die Krypto-Community hat seitdem große Frustration über sein Verhalten und seine Auswirkungen zum Ausdruck gebracht.

Trotzdem, gerade als Bitcoin und Altcoins an Fahrt gewannen, twitterte Musk über seine zerbrochene Beziehung zu Bitcoin. Dies verstärkte den Preisverfall.

Trotz alledem behauptete der Tycoon, dass Tesla immer noch die Bitcoin-Reserven hält, die es hatte. Es gab keine öffentlichen Nachrichten darüber, ob die Bitcoin-Aktie des Unternehmens noch vorhanden ist oder nicht.

Gegenreaktion auf Musks „Trolling“-Verhalten

Der Tesla-CEO hat große Ermahnungen dafür erhalten, dass er seinen Prominentenstatus zur Manipulation des Kryptomarktes genutzt hat. Jackson Palmer, Mitbegründer von DOGE, ging kürzlich zu Twitter, um alle Kryptowährungen, einschließlich seiner Kreation, zu verurteilen. Er machte sich über die Volatilität des Kryptomarktes Luft und sagte, dass Milliardäre die Preise auf Kosten der gefährdeten Mehrheit ausnutzen, um ihre Preise zu ändern. Palmer hat getwittert;

Passwort für Ihr Sparkonto verloren? Deine Schuld. Opfer eines Betrugs werden? Deine Schuld. Milliardäre, die Märkte manipulieren? Sie sind Genies. Dies ist die Art der gefährlichen „kostenlosen“ Kryptowährung des Kapitalismus, die leider seit ihrer Einführung die Architektur erleichtern sollte.

Eine weitere prominente Persönlichkeit, die sich zu Musks „Trick“ äußerte, ist der CEO von Binance, Changpeng Zhao. Obwohl er selbst in einer schwierigen Lage war, weil er mit den Aufsichtsbehörden zusammengestoßen war, sagte Zhao:

Ich denke, Elon Musk möchte ein humorvoller Typ sein… Aber er muss erkennen, dass seine Tweets die Macht haben, Märkte zu bewegen.

Seit er seine Bitcoin-Allianz gebrochen und die Meme-Münze DOGE in den sozialen Medien unterstützt hat, hat Musk die Bitcoin-Community wütend gemacht. Es tauchen Fragen zu dem zum DOGE-Vater gewordenen Bitcoin-Befürworter und seiner Vertrauenswürdigkeit als Mitglied der Krypto-Community auf.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Nur 20 Millionen US-Dollar der 1-Milliarde-Dollar-Tokenspende des Ethereum-Gründers eingelöst

Nur 20 Millionen US-Dollar der 1-Milliarde-Dollar-Tokenspende des Ethereum-Gründers eingelöst

Bisher wurden nur 20 Millionen US-Dollar von Indiens Krypto-Covid-19-Hilfsfonds ausgezahlt. Nailwal gab bekannt, dass Indiens …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?