Crypto News

Der Hollywood-Produzent von The Gentlemen Ivan Atkinson kooperiert mit Light Cycle auf Caduceus Blockchain

London, Großbritannien, 22. August 2022, Kettendraht

Ivan’s One Van Films wird NFTs und DAO für zukünftige Produktionen einsetzen, um treue Fans durch Dienstprogramme wie den Zugang hinter die Kulissen und mehr zu belohnen

Ivan Atkinsons gefeierte Filmproduktionsfirma One Van Films arbeitet mit 3D Metaverse Platform Light Cycle auf dem Caduceus-Ökosystem für ein bahnbrechendes neues NFT- und DAO-Projekt zusammen, das treue Fans und Unterstützer belohnt, indem es eine Öko-Ökonomie schafft, die eine Wendung zu den traditionellen Herausforderungen innerhalb der Filmindustrie.

One Van Films ist eine unabhängige britische Filmproduktionsfirma mit Sitz in London, die vom gefeierten Hollywood-Autor und Produzenten Ivan Atkinson gegründet wurde. Zu seinen jüngsten Arbeiten gehören The Gentleman (2019), Wrath of Man (2020) und Aladdin (2019) und er ist berühmt dafür, mit einigen der kreativsten Talente der Branche zusammengearbeitet zu haben, darunter Guy Ritchie, Jason Statham und Matthew McConaughey.

Dieses neue Projekt ermöglicht treuen Fans eine hautnahe und persönliche Beziehung zur Filmindustrie mit einem völlig beispiellosen Zugang hinter die Kulissen. Es kommt in Form von digitalem NFT-Eigentum und Tokenisierung von exklusiven Momenten und Sammlerstücken. Es wird auch revolutionieren, wie Fans beim Ansehen des Films interagieren können, dh verschiedene Enden auswählen, die Artikel kaufen, die sie im Film mögen usw seine Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und – im Gegensatz zu so vielen anderen Plattformen in der Branche – minimale Kosten.

Ivan Atkinson sagt: „Dieses Projekt ist eines, das sorgfältig in Handarbeit gemacht und berücksichtigt wurde. Mein Ziel ist es, einen Beitrag zur Filmindustrie zu leisten, indem ich eine Möglichkeit für ein Publikum erschaffe, sich am Filmherstellungsprozess zu beteiligen. Caduceus hat maßgeblich zu dieser Vision beigetragen, da sie in dem, was sie tun, nichts als außergewöhnlich sind. Ich freue mich, dass unser Publikum an diesem Projekt teilnimmt. Es wird großartig sein, ihnen einen unsichtbaren Zugang zur Welt des Filmemachens zu ermöglichen.

Sara Ezen von Light Cycle sagt: „Die Gespräche mit Ivan entwickelten sich natürlich von einem einfachen NFT-Projekt mit unglaublichen Dienstprogrammen zu einem ausgewachsenen Tokenisierungsprojekt! Es macht absolut Sinn, da NFT-Inhaber ihre NFTs gegen alle zukünftigen One Van Films-Produktionen einsetzen können. Die Störung des traditionellen Filmmarktes ist beispiellos. Es ist der Beginn der Zukunft des Filmemachens.“

Über Lichtzyklus

LightCycle Labs ist eine 3D-Metaverse-Plattform, die auf Mode, Unterhaltung, Gaming, Filmen, Musik, Sport, Immobilien, Einzelhandel und NFT zugeschnitten ist. Angetrieben von der einzigartigen dezentralen Edge-Rendering-Leistung von Caduceus kann Light Cycle diese erstaunliche Plattform aufbauen. Als Teil der Light Cycle-Roadmap enthält es ein Content-Management-System, das das Hochladen virtueller Inhalte und Assets, den Aufbau verschiedener Veranstaltungsmodelle und den Kauf von Grundstücken ermöglicht. Dies ermöglicht es Unternehmen, mit ihrer eigenen Community in Kontakt zu treten, und ermöglicht es globalen Benutzern, mit ihren Lieblingsmarken und Prominenten in einer 3D-Umgebung zu interagieren.

Für weitere Informationen besuchen Sie: https://light-cycle.io/

Über Caduceus

Caduceus ist ein Metaverse-Protokoll für dezentralisiertes Edge-Rendering und eine offene Blockchain-Plattform auf Infrastrukturebene, die speziell für die Metaverse und die dezentralisierte digitale Welt entwickelt wurde. Es wird mit Verarbeitungsleistung und Rendering-Fähigkeiten der nächsten Stufe hergestellt und von prominenten Investoren und Blockchain-Spezialisten gegründet und entwickelt.

Kontakte

Alex Jukes, [email protected]

Quelle: Coinlist.me

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"