Der Erfolg von Illuminate/21 unterstreicht das Potenzial der Cross-Chain Composability von Moonbeam

Der Erfolg von Illuminate/21 unterstreicht das Potenzial der Cross-Chain Composability von Moonbeam

In der Welt der Kryptowährung und Blockchain ist es entscheidend, die Kluft zwischen verschiedenen Ökosystemen zu überbrücken. Das ist oft leichter gesagt als getan und wäre ohne die Hilfe von Projekten wie Moonbeam nicht möglich. Während seiner jüngsten Illuminate/21-Veranstaltung erhielt das Team viel Aufmerksamkeit von prominenten Branchenakteuren.

Der Zweck von Moonbeam

Die Zusammenführung der Polkadot- und Ethereum-Ökosysteme zur Einführung einer kettenübergreifenden Interoperabilität ist auch im Jahr 2021 ein bedeutendes Unterfangen. Beide Blockchains sind standardmäßig inkompatibel, was bedeutet, dass ein brückenähnlicher Dienst erforderlich ist, um das Beste aus beiden Welten zu kombinieren. Moonbeam möchte dieser Katalysator sein und Ethereum-Entwicklern eine Möglichkeit bieten, mit so wenig Reibung wie möglich auf Polkadot aufzubauen.

Wie Mondstrahl mit Ethereum-Adressen kompatibel ist und über eine vollständige EVM-Implementierung verfügt, gibt es für bestehende und zukünftige Ethereum-Entwickler viel zu entdecken. Als zukünftige Parachain im Polkadot-Netzwerk wird es stark von der gemeinsamen Sicherheit der Polkadot-Relaiskette profitieren und bietet Cross-Chain-Kompatibilität mit anderen Parachains unter diesem Dach.

Da bestehende Entwickler minimale Änderungen an ihrem Code vornehmen müssen, um mit Moonbeam kompatibel zu sein und Solidity zum Erstellen von Anwendungen verwenden können, kann sich die Erweiterung auf Moonbeam als vorteilhaft erweisen. Darüber hinaus ist das Ökosystem über Web3-RPC-Endpunkte mit MetaMask, Remix und Truffle kompatibel. Bisher hat das Team mehrere strategische Partnerschaften mit bestehenden Anwendungen und Entwicklern geschlossen, um die Durchführbarkeit der Cross-Chain-Kompatibilität zu verbessern.

Die Illuminate/21-Event-Zusammenfassung

Der Zweck und das Potenzial von Moonbeam wurden in den letzten Jahren deutlicher Illuminate/21 Veranstaltung. Die Teilnehmer der virtuellen Veranstaltung erhielten eine Präsentation virtueller Demos und Vorträge über das Potenzial der Cross-Chain-Kompatibilität. Für ein Projekt, das erst seit etwas mehr als einem Jahr besteht, hat Moonbeam einen sehr langen Weg zurückgelegt und viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Durch die Zusammenführung der Ökosysteme Polkadot und Ethereum können bedeutende Produkte und Dienstleistungen auf der ganzen Linie erschlossen werden.

Während der Illuminate/21 waren mehrere namhafte Redner anwesend, um ihr Produkt oder ihre Dienstleistung vorzustellen. Die Referenten vertraten Projekte wie Covalent, Coin Fund, ChainSafe Systems, Frax Finance, Upshot, Linear Finance und andere. Der kettenübergreifende Ansatz von Moonbeam wird für Projekte von großem Interesse sein, die eine viel breitere Liquidität und neue Benutzergruppen erschließen möchten, die ihre Projekte auf ein ganz neues Niveau heben können.

Bei so viel Interesse von prominenten Projekten und Vertretern aus vielen verschiedenen Industriesegmenten ist es offensichtlich, dass Moonbeam im Bereich der Kryptowährungen schnell aufgestiegen ist. Da die Mängel der Ethereum-Blockchain in den letzten Monaten für jedermann sichtbar geworden sind – trotz Upgrades in der Pipeline – wird die übergreifende Blockchain umso wichtiger. Der Wettbewerb im Kryptowährungs- und Blockchain-Bereich ist gesund, aber manchmal ist die Bündelung der Kräfte der bessere langfristige Ansatz.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

US-Senatorin Elizabeth Warren fordert schnelle behördliche Maßnahmen gegen Krypto

US-Senatorin Elizabeth Warren fordert schnelle behördliche Maßnahmen gegen Krypto

Senatorin Elizabeth Warren drängt die Regulierungsbehörden, „ihren Job zu machen“, Kryptowährungen als Risikominderungsmaßnahme zu regulieren. …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?