Deutschland

Der deutsche Schriftsteller und Intellektuelle Enzensberger stirbt im Alter von 93 Jahren

BERLIN (AP) – Der deutsche Schriftsteller, Dichter und Essayist Hans Magnus Enzensberger, der als einer der herausragenden Intellektuellen der Nachkriegszeit im Land gilt, ist im Alter von 93 Jahren gestorben.

Enzensberger sei am Donnerstag in München gestorben, teilte sein Verleger Suhrkamp Verlag am Freitag mit.

Deutschlands Kulturministerin Claudia Roth nannte ihn „einen der vielseitigsten und bedeutendsten Intellektuellen“ des Landes und wies darauf hin, dass zu seinen Werken auch Kinderbücher, Theaterstücke, politische Stellungnahmen und mathematische Abhandlungen gehörten.

Enzensberger wurde oft neben anderen Intellektuellen der deutschen Linken der Nachkriegszeit wie Günter Grass und Heinrich Böll aufgeführt.

2002 erhielt er den renommierten Prince of Asturias Award for Humanities und 2009 den Griffin Poetry Prize für sein Lebenswerk.

Quelle: APNews

Siehe auch  Es ist angezapft: Deutschlands Oktoberfest öffnet nach zweijähriger Pause

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"