Crypto News

DeFi- und CeFi-Vollaggregator OpenOcean aggregiert Arbitrum, um seine One-Stop-Trading-Lösung zu erweitern

Road Town, Britische Jungferninseln, 8. Dezember 2021,

Offener Ozean, das weltweit führende DeFi- und CeFi-Vollaggregationsprotokoll, freut sich, die erfolgreiche Aggregation von Arbitrum sowie seiner führenden dezentralen Börsen – UniSwap v3, Balancer v2, SushiSwap, Curve, DODO, Synapse und Swapr – bekannt zu geben. Es wird OpenOcean-Benutzern ermöglichen, mit maximalen Renditen auf mehreren Ethereum Layer-2-Konstruktionen zu handeln.

„Einerseits wissen wir, dass unsere Benutzer mit Ethereum handeln und haben uns gebeten, mehr Layer-2-Lösungen zu aggregieren, um auf kosteneffizienten und schnellen Handel zuzugreifen und gleichzeitig im Ethereum-Ökosystem zu bleiben. Auf der anderen Seite wissen wir auch, dass einige unserer Benutzer aufgrund der Kosten zögerlich oder direkt gezögert haben, auf Ethereum zu handeln. Mit der Arbitrum-Aggregation zerstampfen wir zwei Kartoffeln mit einer Gabel und unsere Benutzer können mit dem One-Stop-Trading auf OpenOcean im Handelsuniversum wechseln“, sagte Cindy Wu, Mitbegründerin von OpenOcean

Arbitrum, eine Layer-2-Skalierungslösung auf Ethereum, hat in letzter Zeit ernsthaftes Engagement von großen Playern und einen schnellen Anstieg des Total Value Locked (TVL) erfahren. Das Netzwerk wurde mit optimistischer Rollup-Technologie entwickelt, die Transaktionen auf Layer-2 ausführt und die Daten an Layer-1 übermittelt. Seine DeFi-Erfahrung ist die gleiche wie bei Layer-1, abgesehen von den Transaktionskosten, die dramatisch niedriger sind als bei Ethereum.

„Wir freuen uns sehr, dass Open Ocean dem Arbitrum-Ökosystem beitritt. Der aggregierte DEX-Handel mit geringer Slippage ist ein phänomenaler Anwendungsfall der niedrigen Kosten und der sofortigen Bestätigung von Arbitrum, der DEX-Händlern eine hervorragende Erfahrung bietet.“ von Steven Goldfeder, CEO von Offchain Labs.

OpenOcean ist ein integraler Bestandteil von Web3 und bietet Benutzern maximale Renditen für dezentrale Assets über mehrere Netzwerke hinweg, ohne zusätzliche Gebühren zu erheben. Die Aggregation von Layer-2-Konstruktionen bietet die Möglichkeit, die Gebühren, die Benutzer aufgrund von Netzwerküberlastung auf Ethereum zahlen müssen, weiter zu senken.

Siehe auch  Chris Larsen hat 5 Millionen US-Dollar finanziert, um den Energieverbrauch von Bitcoin zu reduzieren

Aufgrund seiner herausragenden Technologie, seines Teams und seiner rechtzeitigen Markteinführung ist Arbitrum mit einem Marktanteil von mehr als 40 % am Layer-2-TVL zum unangefochtenen Layer-2-Marktführer geworden. Es verfügt auch über das größte Volumen und die höchste Benutzerzahl unter den Layer-2-Konstruktionen von Ethereum.

Über Arbitrum

Arbitrum wurde von Offchain Labs entwickelt und ist eine „Optimistic Rollup“-Skalierungslösung für Ethereum. Es skaliert Apps sofort, senkt die Kosten und erhöht die Kapazität, ohne die Sicherheit von Ethereum zu beeinträchtigen. Die Portierung von Verträgen zu Arbitrum erfordert keine Codeänderungen oder Downloads, da Arbitrum mit den meisten bestehenden Ethereum-Entwicklertools vollständig kompatibel ist. Arbitrum hat Arbitrum One im Ethereum Mainnet gestartet und das Team arbeitet bereits mit Hunderten von Projekten, die auf Arbitrum One aufbauen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte: https://offchainlabs.com/

Über OpenOcean

OpenOcean ist der weltweit erste DeFi- und CeFi-Vollaggregator. Der intelligente Routing-Algorithmus von OpenOcean findet den besten Preis und die geringe Slippage für Händler an zentralen und dezentralen Börsen ohne zusätzliche Gebühren. Als One-Stop-Trading-Zugang hat es wichtige DEXes über öffentliche Ketten hinweg aggregiert, darunter Ethereum und Layer 2, Binance Smart Chain, Avalanche, Polygon, Solana, Fantom, HECO, TRON, Ontology und eine CEX (Binance). OpenOcean wird weiterhin Cross-Chain-Swaps über Bridges und Cross-Chain-Protokolle unterstützen, weitere DeFi- und CeFi-Produkte bündeln und intelligente Managementdienste auf den Markt bringen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte: https://blog.openocean.finance/

Bleiben Sie dran: Webseite | Twitter | Telegramm

Kontakte
  • Cindy Wu
  • contact@openocean.finance


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.