DeFi-Projekt ChangeX erhält Beirat großer Branchenriesen und überzeichnet ICO um 180 %

DeFi-Projekt ChangeX erhält Beirat großer Branchenriesen und überzeichnet ICO um 180 %

Sofia, Bulgarien, 9. Juni 2022, Kettendraht

Hybrid Banking/DeFi-Projekt ÄndernX ist stolz darauf, die Aufnahme eines neuen Beirats bekannt zu geben, dem Experten von SoftBank, Merrill Lynch und Citibank angehören. Der Schritt spiegelt die Bemühungen von ChangeX wider, den institutionellen Kapitalerwerb und die strategische Entwicklung zu rationalisieren, nachdem das ICO für den CHANGE-Token am 1. Juni erfolgreich um 180 % überzeichnet wurde.

Der neu gebildete Beirat von ChangeX sieht Neil Cunha-Gomes von SoftBank Vision Fund, zu dessen Krypto-Investitionen Consensys (eine der renommiertesten Marken der Branche, hinter Vorzeigeprojekten wie MetaMask) und Elliptic (einer der vertrauenswürdigsten Anbieter von Krypto-Compliance-Lösungen) gehören. , der mit den erfahrenen Experten Dimiter Gurdjilov und Stefan Ivanov zusammenarbeitet, die zusammen über 50 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Investitionen und Kapitalverwaltung haben.

„Wir freuen uns sehr, Neil, Dimiter und Stefan als unser Beratungsteam an Bord zu haben. Gemeinsam repräsentieren sie worum es bei ChangeX gehtdas Wissen über traditionelle Finanzen, Kryptowährungen und den DeFi-Raum einbringt – die drei Säulen unseres Projekts“, sagte Nikifor Iliev, CEO von ChangeX. „Neils Erfahrung bei SoftBank und Dimiter, der für Merrill Lynch Asset Management, JPMorgan und George Soros‘ Bedminster Capital gearbeitet hat, werden ChangeX mit unschätzbaren Erkenntnissen versorgen“.

Das dritte Mitglied des Beirats ist Stefan Ivanov – ein Absolvent des Programms für Führungskräfteentwicklung der Harvard Business School und ein erfahrener Banker mit mehr als 25 Jahren Erfahrung bei Citibank, Banque Paribas und Challenger Capital Management, der auch als CEO von tätig war Citibank in Bulgarien.

„Mit Stefan, Dimiter und Neil blicken wir ziemlich zuversichtlich in die Zukunft. Der CHANGE-Token ist zu 180 % überzeichnet.“, fügte Herr Iliev hinzu. „Die Zahlen sind angesichts der Marktbedingungen bemerkenswert und zeichnen ein langfristiges Profil für Investoren. Dies zeigt sich in unserem Self-Vesting-Mechanismus, mit dem viele von ihnen ihre Token für durchschnittlich 11 Monate gesperrt haben. Die gesperrte Menge fiel so hoch aus, dass bei der Veröffentlichung von CHANGE am 30. September in den folgenden 11 Monaten nur noch 67 Millionen Token im Umlauf sein werden. Aufgrund des Designs und des Nutzens von CHANGE und weil es deflationär ist, erwarten wir eine sehr stabile und nachhaltige Aftermarket-Wirtschaft “, schloss Herr Iliev.

Nachdem die Verpflichtungsphase, in der Anleger den Rest ihrer Einzahlungen zahlen, im Juni abgeschlossen ist, wird CHANGE in der ersten Juliwoche sein anfängliches DEX-Angebot (IDO) auf dem HYDRA DEX machen. Investoren, die das ICO verpasst haben, können den Token nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ kaufen.

Die ChangeX-App und CHANGE Staking sollen im Juli offiziell veröffentlicht werden, wobei die Beta-Version bereits auf der verfügbar ist Google Play Store und Appstore.

Über ChangeX

ChangeX ist eine mobile All-in-One-App für persönliche Finanzen, die traditionelles Banking, Krypto und DeFi zusammenführt. ChangeX bietet den Benutzern ein persönliches Bankkonto, Zugang zu Multi-Chain-Krypto und High-APR-DeFi-Tools wie Leveraged Staking, das die Belohnungen für alle eingesetzten Vermögenswerte verdoppelt. Der Fokus von ChangeX liegt auf passivem Einkommen und Krypto-Empowerment und wird es Benutzern ermöglichen, jeden In-App-Token über seine ChangeX Crypto Debit Card für alles auszugeben. Benutzer können ihre Stablecoins verleihen, gesperrtes und flexibles Staking verwenden, mit Fiat kaufen und bezahlen und Krypto auf dem nativen ChangeX DEX tauschen, wobei alles mit ein paar einfachen Klicks zugänglich ist.

Verfolgen Sie das Projekt weiter Twitter und Telegramm für weitere Informationen und regelmäßige Updates.

Die Mannschaft

Die Gründer von ChangeX.io, Nick Iliev und Gary Guerassimov, haben eine lange Geschichte in der Entwicklung erfolgreicher Krypto- und Fintech-Produkte, darunter xChange.bg – Bulgariens führende Krypto-Börse. Die Mitbegründer von HydraChain und LockTrip, Nikola Alexandrov und Hristo Tenchev, sind ebenfalls an Bord und bringen jeweils sieben Jahre Blockchain-Erfahrung in das Projekt ein. Der CTO des Projekts, Martin Kuvandzhiev, ist einer der Kernentwickler bei Bitcoin Gold – einem Hard Fork des Quellcodes von Bitcoin, der die Dezentralisierung zurück zu Einzelhändlern brachte und das Mining über gängige GPUs wieder möglich machte.
Kontakte

Marketing- und Kommunikationsmanager

Dimitar Rahtaliev, ChangeX, [email protected]

Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Der Hypothekenriese Sun West Up verschenkt 5 ETH, wenn er die Blockchain-Technologie während des Spiels am 25. Juni per Livestream aus Vegas einführt

Der Hypothekenriese Sun West Up verschenkt 5 ETH, wenn er die Blockchain-Technologie während des Spiels am 25. Juni per Livestream aus Vegas einführt

Las Vegas, Vereinigte Staaten, 24. Juni 2022, Kettendraht Pavan Agarwal, CEO von Sun West und …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>