Crypto News

Deesse-Team warnt vor Betrug

Tokio, Japan, 16. Dezember 2021, Chainwire

Das Blockchain-fähige Kartenplatzierungsspiel Deesse gab bekannt, dass seine Anfangsrunden-Seed-Finanzierung mit einer Summe von 2 Millionen US-Dollar abgeschlossen wurde, die am 7. Dezember 2021 gemeldet wurde.

Das Deesse-Team hat an diesem Montag eine Betrugswarnung herausgegeben, in der es heißt, dass es betrügerische öffentliche Verkäufe gibt, die auf Fans abzielen, die den Markennamen und das IP von Deesse verwenden. Einige konnten sogar aus Sperrgebieten verfolgt werden.

In einem kürzlich Twitter-Beitrag, wurde erwähnt, dass Deesse-Token noch nicht geprägt oder verkauft wurden. Alle offiziellen Ankündigungen zum Verkauf werden auf der offiziellen Website verfügbar sein Twitter-Account.

Die Gruppe warnte die Anleger auch davor, Wallet-Schlüssel zu teilen oder E-Mail-Adressen oder Passwörter an Dritte weiterzugeben. „Die Sicherheit der Follower und ihrer Accounts ist uns sehr wichtig“, so das Deesse-Team, „FAKE-Gruppen, irreführende Informationen und betrügerische Posts geben vor, von ihnen autorisierte Partner zu sein. Bitte beachten Sie, dass derzeit kein öffentlicher Verkauf stattfindet.“

Deesses Team hat versucht, diese Betrügereien positiv aufzunehmen und wird sehr bald den Goddess NFT-Verkauf starten. Die gute Nachricht für das Deesse-Team ist, dass es so aussieht, als ob das Projekt auf dem aktuellen Markt an Verkehr gewinnt, und das Team freut sich darauf, dass Krypto-Natives nach der offiziellen Ankündigung in den sozialen Medien an dem Projekt teilnehmen.

Über Deesse

Deesse ist ein Blockchain-fähiges Kartenplatzierungsspiel zum Verdienen. Deesse zielt darauf ab, das Ökosystem mit Freude am Verdienen mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit und ausgereifter Gaming-Technologie/-Kunst-Unterstützung zu stören und ein mobiles Spiel mit Freude zu entwickeln, das Kämpfe bietet. Göttinnen in Deesse sind sammelbare NFTs, die ein wesentlicher Bestandteil des Gameplays sind. Spieler können unzählige einzigartige Strategien entwickeln, die auf Göttinnen basieren, die mit verschiedenen Waffen und Ausrüstung ausgestattet sind.

Siehe auch  KuCoin arbeitet mit Chingari zusammen, um Talente in ganz Indien anzuziehen

Offizielle Deesse-Links

Offizielle Webseite:https://deesse.art/

Weißes Papier:https://docs.deesse.art/

Twitter:https://twitter.com/deesse_2021

Telegramm:http://t.me/deesse2021

Zwietracht:https://discord.gg/dE86Wbp53f

Kontakte

Präsident Assistent

  • Ailinアイリン
  • Deesse
  • marketing@deesse.art
  • 8170-3196-6660


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com