DASH-Preisprognose für Juni 2021?

DASH-Preisprognose für Juni 2021?

Dash (DASH) war früher eine beliebte Datenschutzmünze, die auf der Liste der größten Kryptowährungen weit oben stand

Aufgrund der allgemeinen Abneigung gegen Privacy Coins, die die Regierungen im Laufe der Jahre zum Ausdruck gebracht haben, sind DASH und viele seiner Konkurrenten in Ungnade gefallen und sind jetzt nach Marktkapitalisierung deutlich niedriger.

Dash selbst steht auf Platz 50 der Liste der größten Coins mit einer Marktkapitalisierung von 2,13 Milliarden US-Dollar. Während also viele Regierungen die Börsen in ihren Gerichtsbarkeiten gezwungen haben, Privacy Coins loszuwerden, finden Privacy Coins wie DASH immer noch Wege, um zu bestehen.

DASH-Preis in 2020 und 2021

Als der Kryptomarkt im vergangenen Jahr einen Preisabsturz erlebte, der durch die schnell wachsende COVID-19-Pandemie verursacht wurde, stürzten die meisten Coins von ziemlich hohen Punkten ab. Dash war jedoch bereits von seinem Höchststand am 13. Februar 2020, als er fast 130 US-Dollar erreichte, rückläufig. Am 5. März waren es bereits wieder 90 Dollar. Der Preisabsturz kam und DASH fiel bis auf 50 US-Dollar.

Wie die meisten anderen Kryptowährungen begann auch bei Dash eine stetige Erholung. Einer der vielen kleineren Bullenläufe brachte es Anfang August 2020 auf 100 US-Dollar, aber die meiste Zeit des Jahres schwankte er zwischen 60 und 80 US-Dollar. Nachdem Bitcoin sein altes Allzeithoch von 20.000 US-Dollar erreicht hatte, erreichte Dash erneut 100 US-Dollar.

Quelle: CoinMarketCap

Der Anstieg setzte sich fort und bis Mitte Februar schoss die Münze auf 320 $ in die Höhe. Der Februar erwies sich jedoch erneut als schlechter Monat für DASH, der nach dem anfänglichen Wachstum auf etwa 200 USD korrigierte. Dash handelte dann bis Ende März seitwärts, als es wieder zu steigen begann. Bis Mitte April übertraf er seinen vorherigen Meilenstein und erreichte 385 USD. Nach einer weiteren kurzen Korrektur führte ein neuer Anstieg auf sein Dreijahreshoch bei 400 USD, fast genau drei Jahre, seit es das letzte Mal auf diesem Niveau war.

Der 19. Mai, der weitgehend als „Bloody Wednesday“ beschrieben wurde, ließ Dash zeitweise auf 134 US-Dollar sinken, erholte sich jedoch schnell auf etwa 200 US-Dollar. Zum Zeitpunkt des Schreibens (4. Juni 2021) liegt DASH bei 210 US-Dollar, nachdem es in den letzten 24 Stunden ein Wachstum von 10 % verzeichnet hat.

Quelle: CoinMarketCap

DASH-Preisprognose

Jetzt, da wir die jüngste Geschichte von DASH kennen, wollen wir sehen, was in der Zukunft passieren könnte. Das Wichtigste zuerst, wir sollten noch einmal darauf hinweisen, dass DASH mehr zu kämpfen hat als die meisten Coins, da es sich um einen Privacy Coin handelt. Viele Kryptowährungen erreichten während des jüngsten Bullenlaufs 2020/21 neue Allzeithochs, aber Dash gehörte nicht dazu. Es wird vermutet, dass dies an mangelnder Verfügbarkeit lag. Dash erreichte im Dezember 2017 1.642 US-Dollar, und aus unserer obigen kurzen Analyse ist klar, dass es dieses Niveau nie wieder annähernd erreichte, geschweige denn darüber hinaus ging.

DASH hat jedoch in letzter Zeit einige wichtige Entwicklungen erlebt, als das in Nigeria ansässige Unternehmen Cloudbet die Münze im Rahmen einer neuen Partnerschaft zu seinem Krypto-Casino und Sportwetten hinzufügte. Das Unternehmen erlaubt jetzt Abhebungen und Einzahlungen von Dash, was andere Unternehmen in der Wettbranche dazu veranlassen könnte, dasselbe zu tun.

Dash wurde wahrscheinlich aufgrund des Designs seines Netzwerks ausgewählt, mit dem Transaktionen fast sofort und für nur einen Bruchteil eines Cents abgewickelt werden können. Darüber hinaus ist es eine Datenschutzmünze, die es Benutzern ermöglicht, relativ anonym zu bleiben – einschließlich Blockchain-Explorer. Viele Kryptowährungen ermöglichen eine bessere Rückverfolgbarkeit, um sich an die immer strengeren Vorschriften anzupassen. Dies bedeutet jedoch auch, dass die von Dash gebotene Privatsphäre eine attraktive Option für diejenigen darstellen kann, die diese Qualität über alles schätzen.

Einige glauben, dass Dash als Privacy Coin immer einen Platz in der Kryptoindustrie haben wird, einfach weil es immer Leute geben wird, die glauben, dass Aufzeichnungen ihrer Transaktionen keine öffentliche Angelegenheit sein sollten.

Wir können nur sagen, dass die Partnerschaft mit Cloudbet ein Gewinn für Dash ist und möglicherweise dazu beigetragen hat, dass sie sich um die 200-Dollar-Marke stabilisiert hat.

Was den Preis von DASH im Juni betrifft, so glauben einige, dass der Wert kurzfristig sinken und erneut unter 200 USD fallen könnte. Tatsächlich, TradingBeasts glaubt, dass die Münze bis Juli dieses Jahres auf 188 US-Dollar fallen wird und den Rest des Jahres langsam wieder auf 200 US-Dollar steigen wird. Interessanterweise gibt es eine weitere Website zur Vorhersage von Kryptopreisen, CryptoGround, scheint dieser Prämisse zuzustimmen. Sie glauben, dass DASH ziemlich bald auf 162 $ sinken wird und es fast sechs Monate dauern kann, um wieder über 200 $ zu steigen. Sie glauben jedoch auch, dass die Münze im Laufe der Zeit wachsen und in einigen Jahren möglicherweise 1.226 USD erreichen wird.

Trading Beasts hingegen sagen voraus, dass DASH das Glück haben wird, bis Dezember 2024 400 USD zu erreichen, was aus unserer Sicht eine eher pessimistische Vorhersage ist. Dies sind jedoch nur mögliche Vorhersagen, und niemand weiß, was tatsächlich passieren wird. Also, was wissen wir? Nun, in einer Welt, in der die Privatsphäre knapper wird, könnte die Nachfrage nach Coins wie Dash steigen, wenn wir als Volk unser Recht auf ein gewisses Maß an Anonymität behalten.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem oben genannten Artikel um einen rein meinungsbasierten Beitrag handelt, der auf relevanten verfügbaren Daten basiert. Es sollte nicht als direkte Anlageberatung angesehen werden.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

5 Möglichkeiten, um im Zeitalter des Coronavirus mit Kryptowährung Geld zu verdienen

WazirX von Binance wird in Indien wegen Geldwäsche untersucht

Wazirx, die führende Krypto-Börse in Indien, wird Berichten zufolge wegen Geldwäsche untersucht. An anderer Stelle …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?