Das Unterkunftsverbot wird aufgehoben

Das Unterkunftsverbot wird aufgehoben

Das Unterkunftsverbot in Baden-Württemberg wird aufgrund eines Beschlusses des Verwaltungsgerichts aufgehoben. Angesichts der ernsten Situation appelliert Ministerpräsident Winfried Kretschmann, die Reisen auf das absolut Notwendige zu reduzieren.

Für vorläufige Das Unterkunftsverbot wird vom Verwaltungsgericht Baden-Württemberg aufgehoben Premierminister sagte diesen Donnerstag Winfried Kretschmann: „Wir werden jetzt das Verbot der Unterbringung aufheben, das Verwaltungsgericht hat das Verbot als unverhältnismäßig angesehen. Das Gericht verwendete den Standard der Verhältnismäßigkeit zur Person als Grundlage. Aber wir als Politiker müssen verhindern, dass sich das Virus weiter ausbreitet. Dies sind unterschiedliche Sichtweisen. In einem konstitutionellen Staat hat jedoch die Justiz das letzte Wort und nicht die Exekutive.

Reduzieren Sie die Fahrt auf das unbedingt Notwendige

Kretschmann erklärte, dass angesichts der ernsten Situation das Reisen auf das absolut Notwendige reduziert werden sollte: „Hotels gehören sicherlich nicht zu den Treibern der Infektion. Das Virus verbreitet sich aber auch auf Reisen. So kam es aus China auf der ganzen Welt und zum Beispiel im März von Ischgl zu uns nach Baden-Württemberg. “”

Touristenreisen waren laut Kretschmann Teil des Vergnügens, nicht der Notwendigkeit. “Deshalb haben wir, wie viele andere Länder, beschlossen, die Unterkunft zu verbieten – und wir hätten Geschäfts- und Dienstreisen als notwendige Reisen ausgeschlossen.” Der Premierminister appellierte an die Menschen, auf unnötige Reisen zu verzichten. „Jetzt ist es wirklich wichtig, das Virus wieder einzudämmen und die Möglichkeit einer Verbreitung zu verhindern. Wir sind alle herausgefordert. Denn wenn die Zahlen weiter steigen, werden die Maßnahmen nur härter sein. “”

Corona-Verordnung Unterkunftsverbot

Weitere Informationen zum Coronavirus in Baden-Württemberg

Mit unserer Kurierdienst Sie erhalten alle aktuellen und wichtigen Informationen immer als Push-Nachricht auf Ihrem Handy.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Auch interessant

Vertragsbeendigung mit Intendant Spuhler empfohlen

Empfehlung zur Vertragsbeendigung mit Artistic Director Spuhler

Kunstministerin Theresia Bauer und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup werden dem Verwaltungsrat des Badischen Staatstheaters Karlsruhe …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?