Crypto News

Das öffentliche Testnetz von Venon Blockchain ist jetzt live

  • Das Testnetz ermöglicht es Entwicklern und Benutzern, dApps und Fehler zu testen.
  • Benutzer müssen sich mit dem Venom Wallet verbinden und eine kostenlose Testnet-Zuweisung beanspruchen, um teilnehmen zu können.
  • Zu den dApps, die getestet werden können, gehören Venom Scan, VenomPools, Venom Bridge, Venom Stake und Web3.World

Die Venom Foundation, ein dezentrales Netzwerk zur Beschleunigung der Web3-Entwicklung, das vom Abu Dhabi Global Market (AGDM) lizenziert ist, hat das öffentliche Testnetz für seine Layer-1-Blockchain angekündigt.

Venom ist als hochskalierbare Blockchain-Infrastruktur konzipiert, die alle Arten von dezentralen Anwendungen unterstützt. Laut der Stiftung markiert die Inbetriebnahme des Testnetzes einen wichtigen Meilenstein für L1 vor dem Start des Mainnets.

Neben dem Testnetz hat Venom auch mehrere dezentrale Anwendungen (dApps) veröffentlicht, die intern als Teil des wachsenden Ökosystems von L1 entwickelt wurden.

Wir freuen uns, den Start des öffentlichen Testnetzes von Venom bekannt zu geben, ein entscheidender Schritt in Richtung unseres bevorstehenden Starts des Hauptnetzes. Mit unserer hochskalierbaren und zuverlässigen asynchronen Blockchain sind wir zuversichtlich, dass Entwickler innovative dApps erstellen können, während Benutzer sie aus erster Hand erleben können“, sagte Peter Knez, der Vorsitzende des Venom Foundation Council, in einer Pressemitteilung.

Nutzer können verschiedene dApps testen

Mit dem Start des Testnetzes können sowohl Ökosystembenutzer als auch Entwickler im Venom-Netzwerk nun damit fortfahren, verschiedene Protokolle und dApps zu testen und zu debuggen.

Um auf das Testnet zugreifen zu können, müssen Benutzer zunächst das Venom Wallet herunterladen – das auf Mobilgeräten (im Apple App Store und Google Play Store) und Desktop als Chrome-Erweiterung verfügbar ist. Sobald sie eine kostenlose beanspruchen Testnet-ZuweisungEntwickler und andere Benutzer des Ökosystems können damit beginnen, das Netzwerk zu testen.

Siehe auch  Malik Tillman trifft im Alleingang für die Rangers zum 2:1-Sieg

Zu den dApps, die Benutzer im Venom-Testnetz ausprobieren können, gehören Venom Wallet, Venom Scan, VenomPools, Venom Bridge, Venom Stake, Web3.World, WeUp, NFT Mint und Oasis.Gallery.

Die Venom Foundation sagt, das Programm soll den Aufbau von Gemeinschaften und weitere Innovationen innerhalb des Ökosystems fördern.

Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"