Das neue Gebäude der John Cranko School wird übergeben

Das neue Gebäude der John Cranko School wird übergeben

Die feierliche Übergabe der neuen John Cranko Schule in Stuttgart findet am 28. September statt Live-Stream übertragen. Das Gebäude wurde im Juni nach rund fünfjähriger Bauzeit fertiggestellt und die Ballettschule ist nun eingezogen.

Das neue Gebäude ist fertig, das John Cranko Schule ist eingezogen. Jetzt wird das neue Zuhause des Stuttgarter Balletts vorgestellt und feierlich übergeben. In Eins Liveübertragung Am Montag, den 28. September 2020, ab 19 Uhr, haben alle Interessierten die Möglichkeit, die Feier zu erleben.

Dadurch wird Premierminister Winfried Kretschmann und Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn sprechen. Finanzminister Edith Sitzmann, Minister für Kunst und Wissenschaft Theresia Bauer, Marc-Oliver Hendriks, Geschäftsführer von Württembergisches Staatstheater, und Andreas Haffner, Vorstandsmitglied für Personal und Soziales der Porsche AG, tauschen sich in einer Podiumsdiskussion über das neue Gebäude und seine Bedeutung für die John Cranko School aus. Gehen Sie zu einer weiteren Gesprächsrunde Tamas Detrich, Ballettdirektor des Württembergischen Staatstheaters, Tadeusz Matacz, Direktor der John Cranko School, und Ann-Katrin Bauknecht von den Freunden der Staatstheater in Stuttgart.

Live-Stream-Ereignis

Kurzfilme geben Einblicke in das neue Gebäude. Die John Cranko School zeigt eine künstlerische Leistung. Der Live-Stream ist bei Youtube finden. Der Transfer dauert ungefähr eine Stunde.

Das neue Gebäude für die John Cranko School wurde im Juni nach rund fünfjähriger Bauzeit fertiggestellt. Damit stehen zwischen dem Urbansplatz und der Werastraße in Stuttgart rund 6.100 Quadratmeter Nutzfläche für die Ballettschule, die Staatliche Ballettakademie des Württembergischen Staatstheaters und das Stuttgarter Ballett zur Verfügung. Das Architekturbüro Burger Rudacs aus München entwarf das neue Gebäude. Das Bauprojekt wurde vom Stuttgarter Amt des Landesamtes für Immobilien und Bauwesen Baden-Württemberg durchgeführt. Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf 60 Millionen Euro.

Die John Cranko School ist eine der bekanntesten Ballettschulen der Welt. Sein Namensvetter, der frühere Direktor des Stuttgarter Balletts, gründete es 1971. Der bisherige Standort der Schule in der Nähe des Kernerplatzes war eng und wurde in jüngster Zeit nicht mehr ihrem internationalen Ansehen gerecht.

John Cranko Schule

YouTube: Livestream der Übergabe (ab Montag, 28. September, 19.00 Uhr)

Finanzministerium: Bilder des neuen Gebäudes zum Download

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Auch interessant

Vertragsbeendigung mit Intendant Spuhler empfohlen

Empfehlung zur Vertragsbeendigung mit Artistic Director Spuhler

Kunstministerin Theresia Bauer und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup werden dem Verwaltungsrat des Badischen Staatstheaters Karlsruhe …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?