Das Durchgreifen in China ist eine großartige Sache für Bitcoin

Das Durchgreifen in China ist eine großartige Sache für Bitcoin

  • Trotz des anhaltenden Durchgreifens von Bitcoin in China, das einen großen Preisabsturz verursachte, hat der Leiter von Facebook Financial (F2) festgestellt, dass dies eine großartige Entwicklung für den digitalen Vermögenswert ist.
  • Jim Cramer von CNBC war auch von der Reaktion des Bitcoin-Preises erschüttert, da das aktuelle Durchgreifen im Bergbau die Knappheitserzählung fördern sollte.

In den letzten 7 Tagen hat Bitcoin fast 20 Prozent seines Wertes vernichtet. Zu Beginn der Woche testete der digitale Vermögenswert die Tiefststände von 32.000 USD. Der Rückgang wurde größtenteils auf das anhaltende Durchgreifen des Kryptowährungs-Mining in China zurückgeführt. Die chinesische Regierung hat geschworen, Kryptowährungen in den letzten Wochen unter Berufung auf Umweltbedenken, mangelnden Wert und deren Verwendung zur Finanzierung illegaler Aktivitäten zu verfolgen. Aber ist das Durchgreifen gegen den Bergbau überhaupt eine schlechte Sache? David Marcus von Facebook glaubt, dass dies eine großartige Entwicklung für Bitcoin ist.

Laut einigen Berichten entfallen 90 Prozent der Mining-Hash-Rate auf China. Dies ist ein gefährliches Konzentrationsniveau in einem Land, das offen gesagt unter der Kontrolle eines Regimes steht. David Marcus, derzeit Leiter von Facebook Financial und Vorstandsmitglied des Krypto-Projekts Diem, ehemals Libra, stellte auf Twitter fest, dass die Verlagerung der Bitcoin-Mining-Power von China in die USA und in andere Regionen eine gute Entwicklung war, die die Dezentralisierung sicherstellte.

In den letzten Wochen haben mehrere US-Bundesstaaten ihre Bemühungen verstärkt, kryptobezogene Unternehmen und insbesondere Bitcoin-Mining anzuziehen.

verbunden: Miamis Bürgermeister Francis Suarez lockt Bitcoin-Miner mit billiger und sauberer Atomkraft

Einige Community-Führer stimmten der Einschätzung zu und stellten fest, dass es sich um einen vorübergehenden Rückgang handelt, der größtenteils eine Überreaktion darstellt, da der Markt sehr empfindlich ist.

Wenn das Bitcoin-Mining über die ganze Welt verteilt ist, stellt es sicher, dass eine regulatorische Änderung in einer Region in Zukunft Bitcoin nicht so stark beeinflusst, wie es derzeit zu beobachten ist.

Wohin als nächstes für Bitcoin?

Die Preisreaktion hat nicht nur den Facebook-Manager, sondern auch Jim Cramer von CNBC verwirrt. Er zog ein Beispiel von Gold und war neugierig, warum der Rückgang des Bitcoin-Bergbaus zu einem Preisabsturz führte, anstatt ihn aufgrund von Knappheit zu steigen.

Cramer erklärt dass die aktuelle Razzia die Knappheitserzählung erweitern sollte, die Investoren dazu ermutigt, mehr zu akkumulieren. Für Gold wäre dies nach Ansicht der Marktbeobachter sicherlich der Fall. Er glaubt daher, dass der aktuelle Marktcrash nicht ausschließlich auf dem Durchgreifen beruht. Cramer sagt, dass Bitcoin aus strukturellen Gründen nicht steigen wird.

Für einige Marktbeobachter war das Durchgreifen eine Bestätigung dafür, dass die chinesische Regierung von Kryptowährungen bedroht ist, die ihre Macht untergraben. Vor der Einführung des CBDC versucht China, beliebte Kryptowährungen zu untergraben, um den Erfolg ihrer digitalen Währung sicherzustellen.

Nachdem Bitcoin kurzzeitig unter 32.000 US-Dollar gefallen ist, hat er wieder etwas an Schwung gewonnen und liegt wieder über 33.000 US-Dollar. Nachdem die Anleger den anfänglichen Schock überstanden haben, versuchen sie, die Preise wieder über 35.000 USD zu drücken und eine Unterstützung darüber zu etablieren. Der Widerstand von 40.000 US-Dollar wird dem digitalen Asset jetzt mehr denn je ausweichen. Trotzdem ist der Marktexperte PlanB immer noch optimistisch, dass es überwunden wird und Bitcoin das Jahr zu einem konservativen Preis von 135.000 US-Dollar beenden wird.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Auf der Pro-Trump-Kryptowährungs-Website MAGACOIN kam es aufgrund einer schlechten Sicherheitskonfiguration zu einer Datenschutzverletzung, bei der …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?