COTI gibt „Djed“ heraus, Cardanos ersten algorithmischen Stablecoin

COTI gibt „Djed“ heraus, Cardanos ersten algorithmischen Stablecoin

  • Der Stablecoin soll Transaktionen billiger machen
  • Es wird auch die Ausführung von DeFi-Projekten auf Cardano vereinfachen

Finanztechnologie-Ökosystem COTI wurde ausgewählt, um den neuen Stablecoin der Cardano (ADA) Blockchain-Plattform auszugeben. Cardano-Gründer Charles Hoskinson enthüllte dies während des Cardano-Gipfels. COTI wird der offizielle Herausgeber des algorithmischen Stablecoins sein, der auf dem Djed Stablecoin-Protokoll. Der Stablecoin wird der erste seiner Art auf der Cardano-Blockchain sein.

Das Stablecoin-Protokoll eignet sich aufgrund seiner Verwendung von Smart Contracts am besten für dezentrale Finanzvorgänge (DeFi). Dies ist eine Funktion, die Preisstabilität garantiert. Das Protokoll hält auch eine Reserve an Basismünzen und ermöglicht es Benutzern, Stablecoins und die Reservemünzen zu prägen und zu verbrennen.

Shahaf Bar-Geffen, CEO der COTI-Gruppe, kommentierte:

Das Stablecoin-Ökosystem ist in den letzten Jahren enorm gereift. Blockchain-Teilnehmer verwenden Stablecoins für alltägliche Transaktionen, da sie einen nahtlosen Austausch von Geldwerten ermöglichen, unabhängig vom Standort des Absenders und des Empfängers. Ich glaube, dass das Hinzufügen des Djed-basierten Stablecoins zur Cardano-Blockchain die Abwicklung von Transaktionen auf der Plattform erheblich verbessern wird.

Charles Hoskinson, CEO von IO Global, sagte: „Der Djed-Stablecoin könnte ein Wendepunkt im Krypto-Raum sein und ein völlig neues Publikum ansprechen, während die Branche bereits ein astronomisches Wachstum erlebt. Djed teilt unser Engagement für die formale Verifizierung und erweist sich als robuste Methode zur Bekämpfung der Preisvolatilität der Kryptomärkte. COTI ist ein langjähriger Partner des Cardano-Ökosystems, es ist großartig, sie bei diesem neuen Projekt an Bord zu haben.“

COTI wird als übergreifendes Ökosystem „Finanzen auf der Blockchain“ beschrieben. Es versucht, Herausforderungen zu lösen, denen sich sowohl die zentralisierte Finanzierung als auch die DeFi gegenübersehen. Zentralisierte Finanzen stehen beispielsweise vor Herausforderungen wie Gebühren, Latenzzeiten, globaler Inklusion und Risiken. Dezentrale Finanzen haben Herausforderungen in Bezug auf Gebühren, Verstopfung und Komplexität. COTI versucht, diese mit einem Directed Acyclic Graph-based (DAG)-Basisprotokoll und einer Infrastruktur zu beheben, die skalierbar, schnell, privat, inklusiv, kostengünstig und für Finanzen optimiert ist.

Während des Gipfels kündigte Cardano auch eine strategische Partnerschaft mit Chainlink an, um Entwicklern, die intelligente Verträge für dApps erstellen, Oracle-Integration bereitzustellen. Dies folgt auf das Alonzo-Netzwerk-Upgrade vom 12. September, das Cardano mit Smart Contracts kompatibel machte.

Eine weitere während des Gipfels angekündigte Partnerschaft war eine Partnerschaft mit den Telekommunikationsdiensten von DISH, die darauf abzielt, die Akzeptanz der Blockchain-Technologie zu erhöhen und das Modell der Telekommunikationsbranche zu transformieren. Veritree wurde als neuer Cardano-Benutzer angekündigt. Das Verifizierungsunternehmen für Baumpflanzungen wird nun die Cardano-Blockchain verwenden, um seine Aufzeichnungen zu speichern und zu sichern. Weitere neue Kooperationspartner waren die E-Sport- und Gaming-Plattform Rival, das Fintech-Venture-Studio und der Fonds UBX sowie die ID-basierte Finanzierungslösung AID:tech.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Visum zur Unterstützung digitaler Künstler über ein NFT-Programm

Visum zur Unterstützung digitaler Künstler über ein NFT-Programm

Der NFT-Raum hat in den letzten Monaten zahlreiche digitale Künstler angezogen, aber es wird erwartet, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>