Coronavirus in Stuttgart: Inzidenz jetzt weit über 200 Fälle

In Stuttgart kennt die siebentägige Inzidenz derzeit nur eine Richtung: scharf nach oben. Foto: Lichtgut / Leif Piechowski

Die siebentägige Inzidenz in Stuttgart ist in den letzten Tagen rapide gestiegen. Am Freitag war es wieder dasselbe. Jetzt liegt der Wert über der kritischen 200-Marke.

Stuttgart – Auch die siebentägige Inzidenz in Stuttgart hat am Freitag deutlich zugenommen. Mit 228 gemeldeten Neuinfektionen stieg der wöchentliche Wert pro 100.000 Einwohner um fast zehn Punkte auf jetzt 207,6 Fälle. In den letzten sieben Tagen wurden weitere 1.320 Menschen mit einer Koronainfektion in der Stadt registriert. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums handelt es sich mittlerweile fast ausschließlich um Infektionen mit der britischen Virusmutation.

Die nächsten Tage sind entscheidend

In den letzten drei Tagen wurden in der Stadt bisher unbekannte Infektionszunahmen verzeichnet. Am Dienstag stieg die Inzidenz von 267 Neuinfektionen von 129,6 auf 149,2 Fälle, am nächsten Tag waren es sogar 316 Neuinfektionen, die Inzidenz stieg um 30 Punkte auf 179,9 Fälle. Am Donnerstag erreichte der Wert mit 214 neu gemeldeten Infektionen und einer Inzidenz von 197,7 Fällen die kritische 200-Marke.

Nun kommt es darauf an, ob die folgenden Werte auf diesem Niveau bleiben. Wenn dies an drei aufeinander folgenden Tagen der Fall ist, kann die Stadt die Schließung von Kindertagesstätten und Schulen anordnen. Dies würde am Tag nach der Ankündigung in Kraft treten.

Coronavirus – ein Krankheitserreger fordert uns heraus Klicken Sie hier für unser Themendossier >>

Aktuelle Berichte, wissenswerte Hintergrundinformationen und nützliche Tipps – wir bündeln alle Artikel zu Corona in unserem Dossier.

.m-mmr-Teaser {Farbe: # 306e74; Anzeige: flex; Flex-Flow: Reihenwicklung; Rand oben: 20px; Rand unten: 20px; } .m-mmr-Teaser img {Anzeige: flex; Höhe: 90px; } .m-mmr-Teaser .mod-Teaser {Anzeige: flex; Position: relativ; Textausrichtung: links; Rand unten: 0; Polsterung: 1rem; Zeilenhöhe: 1,3; } .m-mmr-Teaser .mod-Teaser a {Anzeige: erben; Textdekoration: keine; } .m-mmr-Teaser .mod-Teaser stark {Farbe: # 306e74; Bildschirmsperre; } .m-mmr-Teaser .mod-Teaser span {Farbe: # 454545; } .m-mmr-Teaser p {Schriftstil: kursiv; Farbe: # 454545; }}

?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?