Coronavirus in Stuttgart: Covid-Patienten häufiger auf der Intensivstation

Der Anteil der Intensivpatienten an Covid-Fällen in Krankenhäusern ist gestiegen. Foto: dpa / Antonio Calanni

Mit der dritten Koronawelle wächst auch die Zahl der Covid-Patienten in Stuttgarter Krankenhäusern. Obwohl die Dynamik schwächer ist als in der zweiten Welle, sind die Betroffenen kranker und der Anteil der Intensivpatienten höher.

Stuttgart – Die Zahl der in den Stuttgarter Krankenhäusern behandelten Covid-Patienten steigt weiterhin leicht, aber stetig an. Es fällt auf, dass die Patienten kranker sind als in der zweiten Welle.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?