Die Arbeit auf einer Intensivstation erfordert speziell geschultes Personal. Foto: dpa/Patrick Seeger

Coronavirus fordert Klinikpersonal: Stuttgarter Krankenhäuser setzen alles daran, um Personalmangel zu bekämpfen

1 Die Arbeit auf einer Intensivstation erfordert speziell geschultes Personal. Foto: dpa / Patrick Seeger

Die Stuttgarter Kliniken bereiten sich auf die zunehmende Zahl von Koronafällen vor. Dies hilft, Operationen zu vermeiden und die Quarantäne für das Personal zu verkürzen.

Stuttgart – Die Zahl der Covid-19-Patienten, die auf einer Intensivstation behandelt werden müssen, hat sich laut Landesgesundheitsamt in den letzten zwei Wochen mehr als verdoppelt. Wie schon im März dieses Jahres schaffen die Krankenhäuser wieder Platz für Koronapatienten – und setzen das Personal ein, auch wenn sich das Personal hätte infizieren können.

Stuttgarter Coronavirus-Quarantäne ? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Auch interessant

OB Wahl in Stuttgart: Stuttgart hat eine echte Wahl

1 Wer wird der neue Oberbürgermeister von Stuttgart? Frank Nopper, Hannes Rockenbauch und Marian Schreier …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?