Corona Testzentrum in Stuttgart-Vaihingen: Wer hier arbeitet, darf keine Angst haben

Ziel ist es, möglichst viele Menschen zum Testen zu bringen. Foto: Silas Schwab

Corona-Teststationen gewinnen an Bedeutung. Jeder Bürger darf hier einmal pro Woche einen Nasentupfer machen lassen. Ein Besuch im Bürgerforum in Stuttgart-Vaihingen, wo täglich bis zu 465 Tests durchgeführt werden. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Vaihingen – Sie sind zum Mittel der Stunde geworden: Corona-Schnelltests. Steckt in der Nase und 15 Minuten später haben Sie eine Idee, ob sich das Virus in Ihrem Hals befindet oder nicht. Jeder Bürger hat wöchentlich Anspruch auf einen solchen Test. Apotheken und Testzentren haben hierfür eine Infrastruktur aufgebaut. Dies ist auch beim Häussler Bürgerforum in Stuttgart-Vaihingen der Fall. Hier können täglich bis zu 465 Tests durchgeführt werden. Verantwortlich dafür sind Anna Wertauer (38) und Tobias Kaiser (28). Sie sind jetzt für sechs Testzentren in der Region Stuttgart verantwortlich, weitere sind in Planung und Sie werden täglich mit der Unvorhersehbarkeit der Pandemie konfrontiert.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?