Die Messehallen (links) neben dem Flughafen warten auf die Rückkehr der Besucher Foto: Flughafen Stuttgart GmbH

Corona-Krise in Stuttgart: Die Landesmesse braucht eine Geldspritze

1 Die Messehallen (links) neben dem Flughafen warten auf die Rückkehr der Besucher. Foto: Flughafen Stuttgart GmbH

Das
Das Land und die Landeshauptstadt Stuttgart wollen ihrem Portfoliounternehmen in der Corona-Krise helfen. Wie das funktioniert, ist noch offen.

Stuttgart – Landesmesse Stuttgart bereitet sich darauf vor, dass das Geschäft aufgrund der Koronapandemie nicht vor dem zweiten Quartal 2021, dh vor April, wieder aufgenommen wird. Und sie braucht bald finanzielle Hilfe. Das Land und die Stadt Stuttgart als Aktionäre arbeiten intensiv an einer Lösung, und vor einigen Tagen traf sich der Aufsichtsrat zu einer außerplanmäßigen Sitzung, um über die Situation informiert zu werden. Dann sagten Experten, dass die finanzielle Lücke in der Größenordnung von rund 30 Millionen Euro liegen sollte. Dies könnte sich jedoch noch ändern, wenn die Bundesregierung ein Rettungspaket für Ausstellungsunternehmen aufstellen sollte, wie dies bereits für Transportunternehmen der Fall war.

Stuttgarter Messe Coronavirus ? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Auch interessant

Die neue First Lady von Stuttgart: Die Familie ist ihr Anker

1 Gudrun Noppers Markenzeichen ist eine Sonnenbrille im Haar. Foto: Gottfried Stoppel Gudrun Nopper will …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?