Corona-Infektionen in der Möhringer-Bäckerei: Die Bäckerei schließt zehn Tage lang

Am Mittwochnachmittag wurde der Betrieb in allen Filialen der Schrade-Bäckerei (im Bild Degerloch) ordnungsgemäß eingestellt, sagt Andreas Schrade. Foto: C. Holowiecki

Es wurde gezeigt, dass fünf Mitarbeiter des traditionellen Unternehmens Schrade mit dem Virus infiziert waren. Jetzt hat der Chef Andreas Schrade vorübergehend alle Filialen und die Produktion geschlossen. Warum er sich dazu entschlossen hat und was es bedeutet.

Filder – Der Schritt war für Andreas Schrade nicht einfach. Aber der Chef der gleichnamigen traditionellen Bäckerei in der Filder-Region will kein Risiko eingehen. Deshalb hat er am Mittwochnachmittag beschlossen, alle seine Filialen und die Produktion für zehn Tage zu schließen. „Wir müssen an der Reißleine ziehen. Wir haben uns vom Gesundheitsamt beraten lassen. Es wäre zu riskant, um fortzufahren. Ich bin für meine Mitarbeiter und Kunden verantwortlich “, sagt Bäckermeister und Konditor Andreas Schrade, der das fast 120 Jahre alte Unternehmen bereits in vierter Generation leitet.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?