Corona-Impfungen in Stuttgart und auf dem Land: So beginnen die Impfzentren am Sonntag

Auf den Punkt gebracht: Der Bau des Impfzentrums im Stuttgarter Hegelsaal ist längst abgeschlossen. Foto: Lichtgut / Leif Piechowski

Am Sonntag nach Weihnachten sollten die ersten Impfungen gegen das Koronavirus um 13.00 Uhr in Stuttgart beginnen. Es ist noch nicht ganz sicher, ob Sie sich bis dahin unter der landesweit standardisierten Bereitschaftsdienstnummer registrieren können.

Stuttgart – Am Sonntag, den 27. Dezember, sollen die neun zentralen Impfzentren in Baden-Württemberg ihre Arbeit aufnehmen. Zwei dieser Einrichtungen befinden sich in Stuttgart: Die städtische Klinik betreibt das Impfzentrum im Hegelsaal der Liederhalle, und das Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) nutzt zu diesem Zweck ein geeignetes neues Gebäude. Wir beantworten Fragen zum Beginn der Impfung.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Stuttgart lustiger: Immun gegen gute Laune

Gute Laune ohne Grund kann ärgerlich sein. Foto: fotomek / Adobe Stock Einige Menschen in …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?