Crypto News

Coinbase enthüllt eine globale Krypto-Börse, während das Vorgehen gegen Krypto in den USA zunimmt

  • Coinbase ist eine in den USA ansässige Krypto-Börse.
  • Der Schritt erfolgt inmitten eines zunehmenden behördlichen Durchgreifens in den USA für die Kryptowährungsindustrie.
  • Der neue Arm wird es den Benutzern ermöglichen, ewige Futures zu handeln, wobei die anfänglichen Kontrakte eine 5-fache Hebelwirkung bieten.

Coinbase, eine führende Kryptowährungsbörse in den Vereinigten Staaten, hat als Reaktion auf das zunehmende Durchgreifen der Krypto-Regulierungsbehörden in den USA eine internationale Kryptowährungsbörse ins Leben gerufen.

Der Schritt ist Teil der Strategie der Börse, „das nächste Kapitel der globalen Expansionsstrategie Go Deep, Go Broad“ des Unternehmens umzusetzen.

Den Weltmarkt im Blick

Die Coinbase International Exchange wird es institutionellen Benutzern aus berechtigten Gerichtsbarkeiten außerhalb der USA ermöglichen, ewige Futures zu handeln.

Im Jahr 2022 machten Perpetual Futures etwa 75 % des weltweiten Kryptowährungshandels aus. Sie schufen hochliquide Märkte und boten Händlern zusätzliche Vielseitigkeit in ihren Krypto-Handelsstrategien.

Coinbase in a bloggen Beitrag sagte:

„Der Aufbau einer globalen ewigen Terminbörse für digitale Assets wird dazu beitragen, eine Aktualisierung des Finanzsystems zu unterstützen, indem die vertrauenswürdigen Produkte und Dienstleistungen von Coinbase für Benutzer digitaler Assets zugänglicher gemacht werden, die außerhalb der USA leben. Da immer mehr Märkte mit regulatorischen Rahmenbedingungen vorankommen, um Krypto-Hubs zu werden, glauben wir, dass der Moment reif ist, diese internationale Börse zu starten.“

Derzeit hat die Coinbase International Exchange ewige Futures-Kontrakte für Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) gelistet. Die aufgeführten Kontrakte bieten zunächst eine bis zu 5-fache Hebelwirkung.

Quelle: Coinlist.me

Siehe auch  Der Vorverkauf von DigiToads übersteigt 1,1 Mio. USD, während die Meme-Münze herumwirbelt

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"