Karlsruhe

Clueso begeistert als Breakdance-Fan bei Olympia Premiere in Paris

Clueso: Vom Breakdance zur Musik

Der erfolgreiche Sänger Clueso (44) ist nicht nur für seine Musik bekannt, sondern auch als leidenschaftlicher Breakdance-Fan. Er sieht mit Freude der Olympia-Premiere der Tanzform in Paris entgegen und betont die athletische Kunst, die hinter dem Breakdance steht. Für Clueso war Breakdance der Einstieg in die Welt der Musik und Hip-Hop-Szene, wofür er sehr dankbar ist.

Die Verbindung von Breakdance und Musik

In seinem aktuellen Projekt steuert Clueso mit dem Song „Für immer jetzt“ den offiziellen Song für das deutsche Olympia-Team bei. Zusätzlich wird er am 27. Juli ein Livekonzert in der deutschen Fanzone in Paris geben. Diese Verbindung von Musik und Sport zeigt Cluesos Vielseitigkeit und sein Engagement für die Hip-Hop-Kultur.

Breaking bei den Olympischen Sommerspielen

Breaking wird bei den diesjährigen Olympischen Sommerspielen in Paris erstmals als offizieller Wettbewerb präsentiert. Die Tanzform ist eng mit der Hip-Hop-Kultur verbunden und stellt eine neue Facette des olympischen Programms dar. Männer und Frauen treten in Einzelbattles gegeneinander an, jedoch ohne deutsche Teilnehmer in diesem Jahr.

Cluesos Perspektive auf den Breakdance bei Olympia

Auf die Frage, ob Clueso selbst bei den Olympia-Breakdance-Wettbewerben mithalten könnte, antwortet er bescheiden: „Ich beherrsche noch ein paar Moves und war damals gut dabei. Doch im Vergleich zu den heutigen Spitzenathleten wäre meine Performance lächerlich und würde nicht dem Niveau entsprechen, das heutzutage gefordert wird.“ Trotzdem zeigt Clueso Respekt für die hochkarätigen Tänzer und betont die Bedeutung und Popularität des Breakdance als Sport.

NAG

Siehe auch  Karlsruhe: Mann attackiert Bundespolizisten mit Cuttermesser - dreimal in zwei Tagen

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"