Cardano wird eine Mainstream-Krypto wie BTC & ETH sein: Portfolio-Stratege

Cardano wird eine Mainstream-Krypto wie BTC & ETH sein: Portfolio-Stratege

  • Amy Arnott von MorningStar glaubt, dass Cardano Mainstream-Investoren für einen Beitritt zu Bitcoin und Ethereum gewinnen könnte.
  • Sie enthüllte auch ihren Traum, einen diversifizierten Krypto-Indexfonds zu sehen.

Cardano (ADA) hat in den letzten Jahren seine technologischen Innovationen verbessert und ist damit zu einem starken Konkurrenten von Ethereum geworden. Laut einer Portfoliostrategin des US-Finanzdienstleisters MorningStar, Amy Arnott, könnte Cardano (ADA) zusammen mit Bitcoin und Ethereum die „großen drei“ Mainstream-Assets bilden. In einem Interview erklärte sie, dass es für viele Kryptos äußerst schwierig sei, einen geeigneten Preis zu bestimmen, da sie kein Geld generieren. Vermögenswerte wie Ethereum haben jedoch bis zu einem gewissen Grad einen eingebauten Preis. Sie erklärt dass die Ethereum-Plattform mehrere Anwendungsfälle hat, darunter die Erleichterung von Transaktionen im dezentralisierten Finanzwesen (DeFi) und die Unterstützung von nicht fungiblen Token (NFTs).

Die Tatsache, dass Ether als Hilfsprogramm verwendet wird, sollte eine Art Preisuntergrenze bieten, aber ich bin mir nicht sicher, was das sein sollte. Viele Leute sprechen von einem Netzwerkeffekt, bei dem diese Währungen wertvoller werden, je mehr sie verwendet werden und es mehr Interdependenzen und Verbindungen gibt.

Institutionelle Investoren unterstützen Cardano

Laut Arnott hat Cardano viel mit Ethereum gemeinsam. Sie erwähnte, dass das Cardano-Protokoll sich vielversprechender technischer Anwendungen rühmt, die sein Eindringen in den Mainstream ermöglichen könnten.

Es gibt viel Enthusiasmus über Cardano und auch verschiedene Stablecoin.

Im Juni gab Digital Asset Manager CoinShares bekannt, dass institutionelle Anleger mehr Proof-of-Stake (PoS)-Assets wie Cardano und Polkadot kaufen als Proof-of-Work (PoW)-Assets. Es wurde berichtet, dass Cardano in nur einer Woche einen Zufluss von 5,2 Millionen US-Dollar und Polkadot 3,8 Millionen US-Dollar anzog.

Das Vorgehen der Regierungen gegen Kryptos könnte ein größeres Risiko darstellen

In Bezug auf das institutionelle Interesse an Krypto gab Arnott zu, dass dieses im vergangenen Jahr exponentiell gewachsen ist. Institutionelle Anleger, die bereit sind, in die führenden digitalen Assets zu investieren. Sie glaubt, dass die wachsende Krypto-Exponierung unter Institutionen dazu führen könnte, dass andere Vermögenswerte zum Mainstream werden.

Ungeachtet des aktuellen Trends wachsender Mainstream-Investoren erklärte sie, dass die starke Haltung der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) in Bezug auf börsengehandelte Bitcoin-Fonds eine große Herausforderung für andere Institutionen darstellen könnte, sich zu engagieren. Dies war, nachdem sie erklärte, dass es eine großartige Nachricht sein wird, einen diversifizierten Krypto-Indexfonds in der Branche zu haben.

Regulatorisches Risiko ist ein großes Thema – das war der treibende Faktor für die Volatilität der letzten Monate. Wenn Regierungen auf der ganzen Welt gegen Krypto im Allgemeinen oder Bitcoin und Ether im Besonderen vorgehen, wäre dies ein großer Nachteil.

In den letzten Monaten hatte der Kryptomarkt Mühe, auch nur die Hälfte seines allzeit hohen Marktwertes wiederzuerlangen, nachdem China gegen Bitcoin-Miner hart durchgegriffen hatte und Großbritannien, Japan, Singapur, die USA usw. härtere Krypto auferlegten Gesetze, um ihren Betrieb zu kontrollieren.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Google gibt eine mehrjährige Partnerschaft mit Dapper Labs bekannt

Google gibt eine mehrjährige Partnerschaft mit Dapper Labs bekannt

Die Partnerschaft ist ein Versuch, den Trend von Blockchain-Projekten zu nutzen, die mit der Unterstützung …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?