Cardano steigt vor der Einführung von Smart Contracts in die Höhe

Cardano steigt vor der Einführung von Smart Contracts in die Höhe

ADA hat gestern einen Zuwachs von über 10 % erzielt, da die Aufregung um den bevorstehenden Alonzo-Hard Fork wächst, der dApps ermöglichen wird

Viele Kryptowährungen machten am Feiertagswochenende Gewinne, aber Cardano (ADA) führte die Anklage an.

Nachdem ADA Mitte Mai ein Allzeithoch von 2,51 US-Dollar erreicht hatte, verlor es im letzten Monat mehr als die Hälfte seines Wertes durch den berüchtigten Krypto-Crash. Nachdem ADA am Samstag unter 1,40 USD gefallen war, erzielte es am Sonntag und Montag Gewinne und erholte sich zum Zeitpunkt des Schreibens auf 1,73 USD.

Ein wahrscheinlicher Treiber dieser neu gewonnenen Dynamik ist die Aufregung um die kommende Hard Fork. Benannt nach dem amerikanischen Mathematiker und Informatiker Alonzo Church, wird der Hard Fork „Alonzo“ Cardano neue Fähigkeiten verleihen.

Mit dem Update werden Plutus-Skripte in die Blockchain integriert, die die Bereitstellung intelligenter Verträge ermöglichen. Dies bedeutet, dass Cardano zum ersten Mal in der Lage sein wird, eine Reihe von dezentralisierten Finanzanwendungen (DeFi) zu unterstützen.

IOHK, das Unternehmen, das die Cardano-Blockchain entwickelt hat, angekündigt letzte Woche der Start des ersten Alpha-Testnets, Alonzo Blue. Eine ausgewählte Gruppe von SPOs und Plutus-Pionieren legt nun den Grundstein.

Der vollständige Roll-out erfolgt in den nächsten Monaten in einer Reihe von farbcodierte Stufen. Auf das erste Testnetz folgt Alonzo White, bei dem Leistungs-Benchmarks durchgeführt und dezentrale Apps (dApps) demonstriert werden. Das Testnet wird mit Alonzo Purple veröffentlicht, voraussichtlich etwa Anfang August.

ADA hat in letzter Zeit andere Meilensteine ​​​​erreicht, wie das Überholen von USDT nach Anzahl der Benutzer, nach CEX.IO. Die Münze auch schlagen 1 Milliarde ADA-Wallets im letzten Monat.

Obwohl Cardano in Bezug auf die Entwicklung immer noch hinter Ethereum liegt, bedeutet der Konsensmechanismus des Proof-of-Stakes, dass die Cardano-Blockchain derzeit effizienter und billiger ist als Ethereum.

Mit dem Ethereum 2.0-Update wird auch Ethereum zum Proof of Stake übergehen, aber mit der Einführung des Alonzo-Hard-Fork könnte Cardano eine Smart-Contract-Funktionalität erreichen, bevor Ethereum sein lang erwartetes Upgrade erhält.

Aus diesem Grund sind viele Anleger derzeit daran interessiert, ADA in ihrem Portfolio zu haben, da dies als Absicherung gegen potenzielle Probleme bei der Einführung von Ethereum 2.0 dienen könnte.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Jack Dorsey tippt Nigeria auf die Spitze Afrikas im BTC-Peer-to-Peer-Handel

Paraguay legitimiert Bitcoin im Juli, enthüllt ein Regierungsbeamter

Carlos Antonio Rejala aus Paraguay enthüllt, dass Bitcoin im Juli legalisiert wird. Gabriel Silva, ein …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?