Cannstatter Wasen: Tote Hosen auf dem Campingplatz

Der Campingplatz am Cannstatter Wasen ist geschlossen. Foto: / Edgar Rehberger

Der Campingplatz am Cannstatter Wasen hatte ein schwieriges Jahr. Frequenter wie der Frühling, das Volksfest und der Weihnachtsmarkt wurden abgesagt.

Bad Cannstatt – Stefan Kaufmann fühlt sich derzeit wie “Kevin – allein zu Hause”. Denn der Geschäftsführer und Betreiber der Neckarparking GmbH ist allein auf dem Campingplatz in Cannstatter Wasen. “Hier gibt es keine Gäste und keine Angestellten.” Der Campingplatz ist offiziell geschlossen. “Wir dürfen Monteure aufnehmen.” Aber die Flut ist auch da. “Einer von ihnen wollte am Sonntag kommen, aber das Unternehmen ist immer noch geschlossen.” Ein anderer hatte sich für den Nachmittag angekündigt. Wird er auch auftauchen? “Ich glaube es nicht, bis er es ist.”

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Max-Eyth-See in Stuttgart: Massive Zäune am Seeufer nerven die Besucher

Wunderschöne Aussicht? Derzeit gibt es so etwas nicht. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko Brutvögel sollten …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?