Cake DeFi bietet Hoffnung, da Unsicherheit den Krypto-DeFi-Raum erschüttert

Cake DeFi bietet Hoffnung, da Unsicherheit den Krypto-DeFi-Raum erschüttert

Diese Woche war nichts weniger als eine „Maniac Week“ für die Krypto-Community, da die Krypto-Preise weiter fallen. Bitcoin (BTC) hat den Rückgang angeführt und hält sich derzeit kaum über 20.000 $. Neben dem Einbruch beginnen die Anbieter von Kryptodiensten ins Wanken zu geraten, da einige bereits gezwungen sind, ihre Dienste zu unterbrechen.

Am Montag erwachten die DeFi-Teilnehmer mit der schockierenden Nachricht, dass der Krypto-Kreditgigant Celsius pausierte Abhebungen, Überweisungen und Swaps auf unbestimmte Zeit und die Dienste müssen bis heute wieder aufgenommen werden. Es gibt auch Gerüchte, dass der Krypto-Verleiher jederzeit insolvent sein könnte; obwohl das Unternehmen darauf nicht reagiert hat.

Aber schnell vor zu Cake DeFi, einer in Singapur ansässigen Staking-, Kredit- und Liquiditätspool-Plattform, die es Benutzern ermöglicht, Einzahlungen zu tätigen und eine Rendite auf eine Vielzahl von digitalen Vermögenswerten zu erzielen. Cake DeFi hat den Test bestanden und den Sturm überstanden.

In einem Post veröffentlicht auf seiner Website, versicherte Cake DeFi seinen Nutzern, dass die aktuelle Marktlage nur sehr geringe Auswirkungen auf das Tagesgeschäft der Plattform hat.

Ein Teil des Beitrags lautete:

„In erster Linie möchten wir unseren Kunden versichern, dass die aktuellen Marktbedingungen kaum oder gar keine Auswirkungen auf das Tagesgeschäft von Cake haben. Wie üblich bearbeiten wir 99 % aller Auszahlungen innerhalb von 24 Stunden, auch wenn einige bis zu 72 Stunden dauern können. In solch unsicheren Zeiten ist außergewöhnlicher Service von noch größerer Bedeutung. Wir arbeiten daher noch härter als sonst daran, sicherzustellen, dass unsere Dienste reibungslos funktionieren.“

Klare Asset-Trennung für mehr Sicherheit

Als singapurisches Fintech-Unternehmen muss Cake DeFi sicherstellen, dass es eine klare Vermögenstrennung gibt. Die Vermögenswerte der Kunden werden getrennt von den Betriebskonten des Unternehmens geführt. Darüber hinaus haben die Benutzer von Cake DeFi die volle Kontrolle und das volle Eigentum an ihren Geldern; die Plattform tritt lediglich als Vermittler auf.

Im Gegensatz zu anderen DeFi-Dienstleistern, die von den Benutzern verlangen, ihre digitalen Assets bei ihnen zu hinterlegen, fungiert Cake DeFi nur als Vermittler, der den Benutzern auf völlig transparente Weise einen „sicheren Durchgang“ zu dezentralen (DeFi) Diensten auf der Blockchain bietet.

Technisch gesehen können Benutzer die Transaktionen auf der jeweiligen Blockchain durchführen. Cake DeFi bietet eine One-Stop-Plattform, auf der die Benutzer an einem einzigen Punkt mit Community- und Kundensupport auf alle Dienste zugreifen können.

Transparenz

Cake DeFi bietet Transparenz über alle Transaktionen, Erträge, Masternodes und alle anderen Daten, die für Benutzer wertvoll sind.

Die Mehrheit der anderen Plattformen wie Celsius, Crypto.com und Binance sind in erster Linie zentralisierte Finanzplattformen (CeFi), die auf die eine oder andere Weise eine „Black Box“ haben, die eine begrenzte Transparenz bietet. Das bedeutet, dass die Nutzer kein klares Bild davon haben, woher die Erträge kommen oder in anderen Fällen, ob ihre Mittel mit den Betriebsmitteln des Unternehmens kombiniert werden.

In Zeiten wie diesen, in denen die Marktvolatilität durch die Decke geht, steht Cake DeFi hoch im Kurs, wenn es darum geht, den Benutzern den Schutz ihres hart verdienten Geldes durch Transparenz zu gewährleisten.

Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Klever will das Layer-1-Blockchain-Mainnet KleverChain starten

Klever will das Layer-1-Blockchain-Mainnet KleverChain starten

Das Blockchain-Netzwerk Klever hat angekündigt, dass es sein Layer-1-Blockchain-Mainnet, das KleverChain dupliziert, am 1. Juli …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>