bwegt und die Schweiz starten Malwettbewerb für Kinder

bwegt und die Schweiz starten Malwettbewerb für Kinder

bwegt und das Pop-Up House of Switzerland lancieren einen Malwettbewerb für Kinder. Die schönsten Bilder werden in Zügen zwischen Baden-Württemberg und der Schweiz ausgestellt. Einer der Preise sind Baden-Württemberg-Tickets für die ganze Familie.

Vom 2. August bis 6. September können kleine Künstler zwischen sechs und zwölf Jahren an einem gemeinsamen Malwettbewerb von bwegt – die Mobilitätsmarke des Landes Baden-Württemberg – und der Schweiz. Die Gewinnerbilder werden dann in der „längsten rollenden Galerie der Welt“ in den Zügen beider Länder zu sehen sein.

Gestaltungsfreiheit für Kinder, die sich für das Malen begeistern

Sie können überall malen – draußen, im Zug oder zu Hause. Egal wo die kleinen Buntstift- und Papierfans sind: Sie können beim Malwettbewerb von bwegt und dem Pop-up-Haus der Schweiz mitmachen und dein Talent beweisen.

„Auch für Kinder spielt das Thema Verkehr eine wichtige Rolle. Als Verkehrsteilnehmer erobern Kinder ihre Welt zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit diesem Malwettbewerb können Sie Ihre Sicht auf den öffentlichen Verkehr kreativ zum Ausdruck bringen. Ich bin gespannt auf die Ergebnisse“, sagte der Staatssekretär im Verkehrsministerium Elke Zimmer.

Blick aus dem Zugfenster als Malidee

Die Aufgabe „Stellen Sie sich vor, Sie reisen mit der Bahn auf der Strecke zwischen Deutschland und der Schweiz. Was siehst du, wenn du aus dem Fenster schaust? „Ist bewusst breit gefächert. „Auf diese Weise soll der Kreativität der Teilnehmer viel Freiraum gelassen werden. Ich freue mich schon jetzt auf die Gewinnerbilder, die dann grenzüberschreitend in den Nahverkehrszügen zu bewundern sind“, sagte Ernst Steinmann, Generalkonsul der Schweiz in Stuttgart.

Bis zum 6. September gibt es drei Möglichkeiten der Teilnahme:

  • Die Kinder können vom 2. bis 7. August vor Ort im Pop-Up House of Switzerland malen und dort die Kunstwerke abgeben.
  • Am Wochenende vom 21./22. August ist am bwegt-Stand unter erlaubt Landesgartenschau in Überlingen künstlerische Begabung wird gezeigt.
  • Eine Teilnahme von jedem Standort während des gesamten Aktionszeitraums vom 2. August bis 6. September ist ebenfalls möglich. Die fertigen Bilder können per Post (Agentur Ansel & Möllers, König-Karl-Str. 10, 70372 Stuttgart) oder per E-Mail an malwettbewerb@bwegt.de eingereicht werden.

Gewinnerbilder reisen in Zügen zwischen Baden-Württemberg und der Schweiz

Eine Jury mit Vertretern aus Deutschland und der Schweiz kürt im September im Pop-up House of Switzerland die Gewinner. Sie erhalten jeweils a Baden-Württemberg-Ticket für die ganze Familie sowie weitere Überraschungen. Das absolute Highlight ist aber sicherlich die Präsentation der preisgekrönten Werke in einer Wanderausstellung auf den Bahnstrecken zwischen Baden-Württemberg und der Schweiz.

Mit dem “Pop-up House of Switzerland” präsentiert sich die Schweiz erstmals in ihrer Geschichte im Nachbarland Deutschland: Auf knapp 2000 Quadratmetern Fläche im Firnhaberbau in der Stuttgarter Innenstadt findet vom 1. 31. Oktober Begegnungen mit der Schweiz.

Nach der Premiere in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart, einer der wirtschaftlich wichtigsten Nachbarregionen der Schweiz, wird das „Pop-up House of Switzerland“ an weiteren Standorten veranstaltet. Als Roadshow konzipiert, sind weitere Stationen in Italien, Frankreich und weiteren Ländern geplant.

Das Pop-Up-Haus der Schweiz in Stuttgart

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Zwei neue Müllfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb in Freiburg

Zweitägiger f-cell Kongress in Stuttgart

Auf dem zweitägigen f-cell-Kongress in Stuttgart dreht sich alles um die Themen Wasserstoff und Brennstoffzellen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?