Bundesweiter Studieninformationstag zum ersten Mal digital

Bundesweiter Studieninformationstag zum ersten Mal digital

Der Kursinformationstag findet am 18. November dieses Jahres online statt. Die rund 70 staatlichen Universitäten bieten Hochschulstudenten die Möglichkeit, sich in verschiedenen digitalen Formaten über Kurse, Studiengänge und Anwendungen zu informieren.

Gehen Sie virtuell über den Universitätscampus, tauschen Sie sich mit Dozenten und Studenten im Live-Chat über das Studium, den Studienalltag und die Karrierechancen aus Studieninformationstag 2020 geht online. Die rund 70 Universitäten des Bundesstaates haben auf die Koronapandemie reagiert und bieten Hochschulstudenten die Möglichkeit, sich in verschiedenen digitalen Formaten über Kurse, den Studienalltag und Anwendungen zu informieren. Universität, Pädagogische Hochschule, Fachhochschule, Doppeluniversität, Musikakademie oder Kunstakademie und Filmakademie – alle Arten von Universitäten nehmen teil.

„Der Studieninformationstag bietet die ideale Gelegenheit, sich über Studienaussichten zu informieren. Gerade jetzt in der Koronapandemie, in der persönliche Gespräche nur in begrenztem Umfang möglich sind, ist es umso wichtiger, dass sich die Studierenden ebenso gut und ausreichend informieren können. Die staatlichen Universitäten haben ein überzeugendes, kreatives und facettenreiches Angebot an digitalen Informationen zusammengestellt, die den Studenten den Zugang zur Welt der Universitäten ermöglichen “, sagte der Wissenschaftsminister Theresia Bauer im Hinblick auf den Studieninformationstag am Mittwoch, den 18. November 2020.

Vielfältige digitale Einführungsangebote für alles, was mit Lernen zu tun hat

Die Programme der Universitäten reichen von Live-Vorlesungen und Online-Beratungsstunden bis hin zu virtuellen Campus-Touren und Vorlesungen in virtuellen Räumen. Auch an den Tagen vor und nach dem eigentlichen Studieninformationstag am 18. November gibt es weitere Angebote für Studieninteressierte, die einen Eindruck vom studentischen Alltag vor Ort vermitteln und bei der Entscheidung für ein geeignetes Studium helfen.

„Der Studieninformationstag ist oft der erste Kontakt mit der akademischen Welt. Hier wird der erste Kurs für einen erfolgreichen Abschluss gesetzt. Für eine erfolgreiche berufliche Zukunft ist es jedoch entscheidend, dass Sie Ihre Interessen und Fähigkeiten kennen und die richtige Wahl für das Studium treffen “, sagte Bauer. Die in Baden-Württemberg entworfenen Orientierungstest sowie verschiedene Informationen bieten wichtige Unterstützung.

Orientierungstests und Studienführer bieten Entscheidungshilfe

Der Kursinformationstag wird von weiteren Informationen begleitet. Auf dem neu gestalteten Webseite Es gibt einen Überblick über die verschiedenen Veranstaltungen und Kurzfilme zu verschiedenen Studiengängen, Bewertungshilfen für den Orientierungstest, Kontaktmöglichkeiten für Studienbotschafter oder Beispielaufgaben aus den Fächern.

Auch die neu veröffentlichte kostenlose Broschüre “Studieren in Baden-Württemberg” enthält wertvolle Vorbereitungstipps und eine Liste aller Kurse in Baden-Württemberg.

Das Angebot wird durch die Website ergänzt “Studieren in BW”Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Studium und eine detaillierte Datenbank mit allen Studienmöglichkeiten im Land. Die Website bietet auch Informationen über die bundesweite Orientierungstestdie online ausgefüllt werden kann.

Ziel des Studieninformationstages ist es, Schülern grundlegende Informationen über Kursinhalte, Fächer, Bewerbung und Zulassung, Studienfinanzierung und Auslandssemester zu vermitteln, aber auch die Atmosphäre an einer Universität im realen Leben während der Vorlesungen zu erleben.

Studieninformationstag 2020

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Auch interessant

Start des Microsoft 365-Pilotprojekts als Teil der digitalen Bildungsplattform

Start des Microsoft 365-Pilotprojekts als Teil der digitalen Bildungsplattform

Ab heute testen rund 25 Berufsschulen zunächst eine speziell angepasste Version des Microsoft 365-Softwareangebots unter …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?