14 Bewerberinnen und Bewerber wollen OB in Stuttgart werden. Der Wahlkampf in Corona-Zeiten, hier eine Diskussionsrunde ohne Zuschauer, ist ein besonderer, aber auch frühere OB-Wahlen waren speziell – wenn auch aus anderen Gründen. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Bürgermeisterwahlen in Stuttgart im Nachhinein: Spektakuläre Duelle um das Rathaus

11 14 Bewerber wollen OB in Stuttgart sein. Der Wahlkampf in Corona-Zeiten, hier eine Diskussionsrunde ohne Zuschauer, ist etwas Besonderes, aber auch frühere OB-Wahlen waren etwas Besonderes – wenn auch aus verschiedenen Gründen. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko 11 Bilder – Fotogalerie öffnen

1948 war es Arnulf Klett gegen Josef Hirn, 2012 Fritz Kuhn gegen Sebastian Turner, zwischen Schuster gegen Schlauch und Rommel gegen Conradi – im Rückblick auf die OB-Nachkriegswahlen werden spannende Duelle sichtbar, aber auch spektakuläre Volt und krachende Niederlagen .

Stuttgart – Die Bürgermeisterwahl am 8. November ist erst die zehnte in der 75-jährigen Nachkriegsgeschichte der Stadt. Wenn man sich die Wahlen seit 1945 ansieht, wird klar, dass die Zeit der klaren Ergebnisse im ersten Wahlgang wahrscheinlich der Vergangenheit angehört. Dies zeigt sich auch bei den Wahlen am 8. November. Im Nachhinein können Sie auch einige andere Dinge sehen, die derzeit eine Rolle spielen.

Stuttgarter Bürgermeisterwahl Stuttgart Fritz Kuhn ? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Kindertagesstätten in Stuttgart bleiben geschlossen: Betreuung nur unter strengeren Bedingungen

Philipp zeigt viel Geduld mit dem sogenannten Popeltest. Foto: Lichtgut // Ferdinando Iannone 10 Bilder …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?