Welt Nachrichten

Briten durch Krypto-Betrug von gesetzlosen Verbindungen in Südostasien um Lebensersparnisse betrogen

Britische Bürger werden in ausgeklügelten Kryptowährungsbetrügereien, die von gefängnisähnlichen Industrieanlagen in Südostasien aus operieren, um ihre Lebensersparnisse betrogen, wie der Telegraph enthüllen kann.

Tausende von Krypto-Investoren auf der ganzen Welt wurden um Hunderte Millionen Pfund, möglicherweise Milliarden, durch sogenannte „Schweineschlacht“-Betrügereien betrogen, bei denen die Opfer emotional manipuliert und ihre Konten gemästet werden, bevor sie geleert werden.

Die Betrügerbanden überzeugen Menschen, die oft hochgebildet und digital versiert sind, immer größere Summen in ausgeklügelte, aber gefälschte Handelsplattformen für Kryptowährungen zu investieren. Zuerst glauben sie, dass sie gute Renditen machen, bevor ihr Geld plötzlich verschwindet.

Das Ausmaß der Täuschung ist so groß, dass die National Crime Agency (NCA), das FBI, der Geheimdienst und die chinesische Polizei zu den internationalen Behörden gehören, die versuchen, das Verbrechen zu bekämpfen, aber sie machen wenig Fortschritte bei der Wiedererlangung der Gelder.

Quellen mit Kenntnis der Operation, die von schwer bewachten Anlagen in Südostasien aus durchgeführt wird, sagen, dass mehrere Briten zu einer Gruppe von Europäern gehören, die Millionen von Pfund verloren haben.



Ein NCA-Sprecher sagte: „Schwere und organisierte Kriminelle sind Opportunisten und werden sich immer anpassen – die Ausbeutung von Marktplätzen für digitale Währungen ist keine Ausnahme.

„Kryptoassets werden häufiger als Wegbereiter für schwere und organisierte Kriminalität gemeldet.“

Anfang dieses Monats startete die NCA eine neue Einheit, die darauf abzielt, einen Anstieg des Betrugs bei digitalen Vermögenswerten zu bekämpfen, wobei laut Action Fraud, der nationalen Meldestelle für Betrug, zwischen Oktober 2021 und September 2022 insgesamt 226 Millionen £ durch Kryptowährungsbetrug verloren wurden Cyberkriminalität.

Die Strafverfolgung wird durch die transnationale Natur des Betrugs erschwert, da Banden in mehreren Gerichtsbarkeiten und oft von abgelegenen, gesetzlosen Enklaven in Kambodscha, Laos und Myanmar aus operieren.

Siehe auch  Wahlergebnisse im Überblick: Auftrieb für Biden, da „rote Welle“ ausbleibt

Nach Angaben des United States Institute for Peace begannen diese unregulierten Gebiete als „Sonderwirtschaftszonen“, die von chinesischen Triadengruppen eingerichtet wurden, um Online-Glücksspiele zu betreiben.

Dieses Geschäftsmodell brach während der Pandemie zusammen und veranlasste kriminelle Netzwerke, auf Kryptowährungsbetrug umzusteigen.

Konto „innerhalb von Sekunden“ geleert

Es wird angenommen, dass Zehntausende von Betrügern an vorderster Front aus Asien, Afrika, Südamerika und Osteuropa geschmuggelt wurden und gegen ihren Willen in den militärisierten Komplexen festgehalten werden, wo sie gezwungen werden, Verbrechen mit digitalen Vermögenswerten zu begehen oder Missbrauch und Folter ausgesetzt sind.

Sophie, eine erfolgreiche Geschäftsfrau und Mutter aus Nordengland, entdeckte, dass der Mann, der sie in das „Schweineschlachtprogramm“ gelockt hatte, selbst in Myanmar inhaftiert war. Sie verlor eine Viertelmillion Pfund durch die Täuschung, brach zusammen und verbrachte zwei Wochen im Krankenhaus.

Ihr Betrüger hat sie vier Monate lang emotional manipuliert, bevor er sie überredete, gemeinsam eine Krypto-Investition zu tätigen. Er schickte einen Link zu einer überzeugenden, gefälschten Website – bekannt als Smart Contract – die Technologie enthielt, die der Betrügerbande eine Hintertür zu ihrem Konto verschaffte.

An dem Tag, an dem ihr klar wurde, dass sie getäuscht worden war, beschreibt Sophie, deren Name zum Schutz ihrer Identität geändert wurde, zu beobachten, wie „das Geld auf meinem Konto innerhalb von zwei Sekunden zu 0,0,0,0 wurde“.

„Ich konnte nicht aufstehen, weil die meisten meiner Ersparnisse weg waren“, sagte sie und beschrieb den ganzen monatelangen Verrat als „wie eine Gehirnwäsche. Es schmerzt immer noch mein Herz.“

Schützen Sie sich und Ihre Familie, indem Sie mehr darüber erfahren Globale Gesundheitssicherheit

Quelle: The Telegraph

Siehe auch  Aktueller Live-Krieg zwischen der Ukraine und Russland: Russland zerstört das Mariupol-Theater, das bei einem tödlichen Luftangriff zerstört wurde

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.